Hofschlepper in Brand

Bauer handelt geistesgegenwärtig

  • schließen

Durch sein besonnenes Handeln hat ein Landwirt in der Gemeinde Bockhorn verhindert, dass Flammen auf die umliegenden Stallungen übergreifen.

Bockhorn/WindhamOhne erkennbaren Grund fing am Mittwochmorgen ein Hofschlepper, der auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Windham (Gemeinde Bockhorn) abgestellt war, an zu brennen. Das berichtet Bodo Urban, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Erding. 

Laut seinem Bericht versuchte der 62-jährige Hofeigentümer, den Brand zu löschen, „was ihm jedoch unter Einsatz von fünf Feuerlöschern nicht gelang“, so Urban. Daraufhin beförderte der Landwirt den brennenden Hofschlepper mit Hilfe eines Gabelstaplers auf ein nahe gelegenes Feld. „Dadurch wurde ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Stallungen verhindert.“

 Den brennenden landwirtschaftlichen Schlepper löschten die Feuerwehren aus Inning am Holz, Eschlbach und Zeilhofen. Nach Angaben des Landwirts wurde der Schlepper vor dem Brand nicht benutzt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Der Schaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beim Abbiegen Auto übersehen
Heftig gekracht hat es am Freitagabend auf der Wasserwerkkreuzung in Altenerding. Zwei Menschen wurden verletzt, als zwei VW-Passat gegen 18.10 Uhr zusammenstießen.
Beim Abbiegen Auto übersehen
Bombendrohung stoppt Flug nach Olbia
Wenn es ein Scherz war, dann einer von der üblen Sorte. Ein anonymer Anrufer hat am Samstag behauptet, dass an Bord einer  Maschine nach Sardinien eine Bombe versteckt …
Bombendrohung stoppt Flug nach Olbia
Zwei Erdinger zaubern Grün in die Wüste
Großer Erfolg für Vitus Pirschlinger und Michael Schmidt. Die beiden Landschaftsgärtner aus dem Landkreis Erding wurden bei der Berufe-WM in Abu Dhabi Sechste im …
Zwei Erdinger zaubern Grün in die Wüste
Wunsch nach mehr Erding-Fahrten
Der Wunsch der Gemeinden Buch, Forstern und Pastetten nach einer besseren Busverbindung nach Erding besteht nach wie vor, wie nun ein CSU-Stammtisch gezeigt hat. …
Wunsch nach mehr Erding-Fahrten

Kommentare