+++ Eilmeldung +++

Warnung vor Erdrutschen: Es droht tagelang erhebliches Unwetter - Erster Schnee liegt in Bayern

Warnung vor Erdrutschen: Es droht tagelang erhebliches Unwetter - Erster Schnee liegt in Bayern
Das Straßenbauamt Freising verbessert die Verkehrssicherheit: An drei Staatsstraßen bei Bockhorn, Niederneuching und Hörlkofen wurden Schutzplanken installiert.
+
Auf der unfallträchtigen Staatsstraße 2084 Erding–Dorfen hat das Straßenbauamt Freising zwischen Flanning und Maierklopfen Leitplanken angebracht. Auch zwei weitere neuralgische Strecken wurden abgesichert.

Absicherungen sollen für mehr Sicherheit sorgen

Landkreis Erding: Neue Schutzplanken an drei Staatsstraßen

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Das Straßenbauamt Freising verbessert die Verkehrssicherheit: An drei Staatsstraßen bei Bockhorn, Niederneuching und Hörlkofen wurden Schutzplanken installiert.

Landkreis – Das Straßenbauamt Freising verbessert die Verkehrssicherheit an drei Unfallschwerpunkten im Landkreis. Dazu werden auf mehreren Kilometern Länge Schutzplanken montiert – bei Bockhorn, Niederneuching und Hörlkofen. Noch im Laufe dieser Woche werden alle drei Vorhaben abgeschlossen sein.

Wegen ihrer vielen Kurven und Alleen ist die Staatsstraße 2084 Erding–Dorfen ein Unfallschwerpunkt im Landkreis Erding. Jetzt hat das Straßenbauamt Freising im Abschnitt zwischen Flanning und Maierklopfen (Gemeinde Bockhorn) die Strecke erheblich entschärft: Auf mehreren Kilometern Länge wurden entlang der nördlichen Fahrbahnseite sowie an Einzelbäumen Leitplanken montiert. Eine Fortsetzung Richtung Dorfen ist vorerst nicht vorgesehen, berichtet Felix Krötz vom Straßenbauamt München.

Unfallhäufigkeit wird alle drei Jahre geprüft

Zusätzliche Schutzplanken wurden auch entlang der Staatsstraße 2331 Erding–Hörlkofen in den Boden gerammt. Hier hatte es in den vergangenen zwei Wochen zwei schwere Kollisionen gegeben. In beiden Fällen waren Fahrzeuge gegen Bäume geprallt, in einem Fall ein – zum Glück unbesetzter – Kleinbus.

Schutzbleche schirmen ab Mittwoch dieser Woche laut Krötz auch die Staatsstraße 2082 zwischen Niederneuching und Bergham ab.

Alle drei Jahre werden nach Angaben Krötz’ alle Straßen hinsichtlich ihrer Unfallhäufigkeit hin überprüft. In der Folge, so Krötz, würden Zwei-Jahres-Pläne für Ausbaumaßnahmen erstellt. Im Landkreis Erding waren das besagte drei Strecken. Die Kosten trägt der Staat. 

+++
Erding-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Erding-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Erding – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.
+++

Hans Moritz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Diagnose für Maxima (8): So lebt die Kleine mit ihrer unheilbaren Krankheit
Schock-Diagnose für Maxima (8): So lebt die Kleine mit ihrer unheilbaren Krankheit
Corona: Zwei neue Infektionen
Corona: Zwei neue Infektionen
Volksfest Dorfen: Landshuter Gastronom Patrick Schmidt erhält den Zuschlag für 2021
Volksfest Dorfen: Landshuter Gastronom Patrick Schmidt erhält den Zuschlag für 2021
Flughafentangente: Unfall beim Überholen
Flughafentangente: Unfall beim Überholen

Kommentare