Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
+
Stark beschädigt wurde der Smart bei dem Unfall auf einer gefahrenträchtigen Kreuzung bei Kirchasch.

Crash bei Kirchasch: Smart-Fahrerin leicht verletzt

Stopp-Schild missachtet: Unfall

  • schließen

Prellungen am ganzen Körper erlitten hat die Fahrerin eines  Smart bei einem Unfall am Sonntagmittag bei Kirchasch.

Kirchasch - Laut Erdinger Polizei missachtete gegen 11.40 Uhr die Fahrerin eines Audi A 5 an der Kreuzung der Ortsverbindung Breitasch–Papferding mit der Kreisstraße ED 20 das Stopp-Schild. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden von rund mindestens 20 000 Euro. Die Verursacherin kam mit dem Schrecken davon. An die Unfallstelle rückten die Feuerwehr Kirchasch, die Johanniter Unfallhilfe und der Notarzt aus Dorfen aus. Während der Unfallaufnahme leitete die Feuerwehr den Verkehr an der Kreuzung vorbei. Die Smart-Fahrerin wurde ins Klinikum Erding gefahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Gleichgeschlechtliche Liebe ist nicht böse“
Die evangelische Landeskirche führt Segnungsgottesdienste für gleichgeschlechtliche Paare ein. 
„Gleichgeschlechtliche Liebe ist nicht böse“
Neues Nein zur Montessori-Schule
Die Regierung von Oberbayern bremst die Montessori-Schule in Taufkirchen erneut aus. Die Behörde kritisiert, dass die neue Schule „hinter den öffentlichen Schulen …
Neues Nein zur Montessori-Schule
AfD-Politiker spricht in Kürze in Dorfen: So organisiert sich ein heftiger Widerstand im Ort
In zwei Wochen wird ein AfD-Politiker in Dorfen sprechen, dagegen gibt es heftigen Widerstand. Die Parteikritiker organisierten eine Gegenveranstaltung – mit vergifteter …
AfD-Politiker spricht in Kürze in Dorfen: So organisiert sich ein heftiger Widerstand im Ort
„Ich lebe meinen Traum!“
Farbe, Licht und nackte Füße – das zeichnet das Bühnenbild der Musikerin Ama Pola bei ihrem CD-Release aus. Vor 200 Leuten stellte die Berglernerin ihre eigene Musik vor.
„Ich lebe meinen Traum!“

Kommentare