Bundesstrasse B388 bei Grünbach

Unfall nach Wendemanöver: Fahrerin verletzt

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Mittelschwere Verletzungen erlitten hat eine Autofahrerin bei einem Unfall am  späten Montagnachmittag auf der B 388.

Ersten Erkenntnissen zufolge war gegen 16.30 Uhr die Fahrerin eines VW Polo aus dem Kreis Erding auf dem Weg von Taufkirchen in Richtung Erding. Kurz vor dem Ortseingang von Grünbach soll ein anderes Fahrzeug ein Wendemanöver unternommen haben. Der Polo kam von der Fahrbahn ab und landete im Feld.

Anfangs konnte die Verletzte nicht befreit werden, sie war im Wrack eingeschlossen. Die Integrierte Leitstelle Erding alarmierte neben BRK-Rettungsdienst und Notarzt die Feuerwehren Grünbach, Bockhorn, Kirchasch und Erding sowie die Kreisbrandinspektion. Die Frau konnte schließlich über das Heck des Kleinwagens befreit worden. Sie kam ins Klinikum Erding. Ein Abschlepper barg den Kleinwagen. Während der Bergung war die Bundesstraße zunächst komplett und später halbseitig gesperrt. Im Feierabendverkehr kam es zu Behinderungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Sozialpädagoge Mathias Weigl kümmert sich in der Gemeinde Forstern um die Themen Asyl, Senioren, Soziales und Obdachlosigkeit. Zweimal mussten im vergangenen Jahr Bürger …
Obdachlosigkeit auch in Forstern ein Thema
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Motorrad, Lederkutte, Tätowierung. Unverkennbar sind das Kennzeichen von Bikern, oft auch als Rocker tituliert. Biker wie Markus Meßner aus Dorfen lieben die Freiheit …
Biker-Protest gegen Kollektiv-Bestrafung
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen
Metallschrott auf Äckern kann für Tiere und Maschinen gefährlich werden. Sondengänger Alexander Benke bietet Landwirten seine Hilfe an.
Metalschrott im Acker: Erdinger Sondengänger will Landwirten helfen
Am Flughafen München: Mann lässt Koffer zusammen mit kurioser Nachricht zurück - mit fatalen Folgen
Ein 49-Jähriger ließ seinen Koffer einfach am Flughafen München zurück - zusammen mit einer kuriosen Nachricht. Was er damit auslöste, war ihm wohl nicht klar.
Am Flughafen München: Mann lässt Koffer zusammen mit kurioser Nachricht zurück - mit fatalen Folgen

Kommentare