Unfall

Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Bockhorn - 15 500 Euro Sachschaden und zwei Verletzte forderte ein Auffahrunfall am späten Mittwochnachmittag.

Wie die Polizei mitteilt, musste die Fahrerin eines BMW Mini, die auf der B 388 in Richtung Erding unterwegs war, verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender Mercedes Sprinter fuhr auf den Mini auf. Ein hinter dem Sprinter folgender Omnibus konnte ebenfalls nicht mehr abbremsen und fuhr auf den Transporter auf. Die Fahrerin des Mini und der Sprinterfahrer wurden mit Verdacht auf Schleudertraumen ins Erdinger Klinikum eingeliefert.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach acht Jahren: Bebauungsplan für Langenpreisinger Raiffeisen-Gelände ist beschlossen
Die Tage des alten Raiffeisen-Gebäudes in Langenpreising sind endgültig gezählt. Der Gemeinderat hat nun den Bebauungsplan, mit dem der Neubau eines Wohnhauses samt …
Nach acht Jahren: Bebauungsplan für Langenpreisinger Raiffeisen-Gelände ist beschlossen
Desinfektionsspender made in Buch
Die Not macht erfinderisch: Die Firma GBN Systems aus Buch agiert erstmals selbst als Hersteller und produziert Handdesinfektionsspender.
Desinfektionsspender made in Buch
Corona: Wieder reger Betrieb an der Screeningstelle
Durch Corona-Infektionen und Verdachtsfälle in mehreren Kitagruppen, Heimen und Schulklassen herrscht an der Screeningstelle in Erding seit gut zweieinhalb Wochen wieder …
Corona: Wieder reger Betrieb an der Screeningstelle
Thalheimer Immergrün-Schützen trauern um ihren Ehrenvorsitzenden
Er war mit Leib und Seele Schütze, und zwar im Verein Immergrün Thalheim: Wann immer es seine Zeit erlaubte, fuhr Johann Braun von seinem Wohnort Taufkirchen hin zu …
Thalheimer Immergrün-Schützen trauern um ihren Ehrenvorsitzenden

Kommentare