Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
1 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
2 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
3 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
4 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
5 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
6 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
7 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.
8 von 16
Glimpflich ging am Sonntag ein ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen aus.

Erst vor Jahren Feuerkatastrophe

Brand auf Bauernhof bei Armstorf geht glimpflich aus

St. Wolfgang - Armstorf - Ein Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Mayrhof ist am Sonntag glimpflich ausgegangen. Auf dem Hof bei Armstorf war es erst vor einigen Jahren Weihnachten zu einer Brandkatastrophe gekommen.

Am Sonntag um 16.50 Uhr wurde wegen Rauchentwicklung über einem der Betriebsgebäude auf dem Hof Großalarm ausgelöst. Die Feuerwehren aus St. Wolfgang, Jessling, Haag, Dorfen, Schiltern, Hausmehrung, Altenerding, Taufkirchen und Erding sowie der Katastrophenschutz-Einsatzwagen und mehrere BRK-Rettungsfahrzeuge rückten zum Einsatzort aus. 

St. Wolfgangs Kommandant der Stützpunktwehr Florian Axenböck (Einsatzleiter) berichtete auf Nachfrage. Beim Eintreffen habe man einen Brand an der Hackschnitzelheizung festgestellt mit Rauchentwicklung in das Obergeschoss. Das Feuer war schnell gelöscht. Dann seien weitere Sicherungsmaßnahmen eingeleitet worden. 

Personen- oder Tierschaden habe es nach ersten Erkenntnissen vor Ort nicht gegeben, berichtete die Polizei Dorfen. Die Brandursache wie die Schadenshöhe waren am Sonntag noch unbekannt.

Hermann Weingartner

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kirchberg
54 Aussteller, 5000 Besucher
Am Wochenende ging es rund im Heimatmuseum in Thal. Bei sommerlichen Temperaturen präsentierten 54 Aussteller aus der Umgebung bei der 8. Holzland-Gewerbeschau ihr …
54 Aussteller, 5000 Besucher
Dorfen
Feuerwehr-Großeinsatz: Gartenhaus brennt komplett ab - und Feuer greift über
Ein Grüntegernbacher dürfte am Freitagnachmittag mit großen Augen nach Hause gekommen sein. In seiner Abwesenheit hatte das Gartenhaus auf seinem Grundstück zu brennen …
Feuerwehr-Großeinsatz: Gartenhaus brennt komplett ab - und Feuer greift über
Fraunberg
Schwerer Unfall an der ED15 - Fotos 
Am Freitag kam es auf der ED15 bei Fraunberg zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt.
Schwerer Unfall an der ED15 - Fotos 
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO
Auf der Flughafentangente Ost hat sich am Mittwochnachmittag ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 43 Jahre alter Mann aus der Gemeinde Neuching bezahlte seine riskante …
Riskant überholt: 43-Jähriger stirbt auf FTO

Kommentare