+

Stau im Feierabendverkehr

Brennender Sattelzug: A92 gesperrt

  • schließen

Ein brennender Sattelzug hat auf  kurzzeitig den Verkehr auf der A92 zum Erliegen gebracht

Erding - Fast eine Stunde lang war die A 92 am Mittwochnachmittag in Fahrtrichtung Deggendorf gesperrt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Sattelzug ab 16.20 Uhr zwischen den Ausfahrten Erding und Moosburg Süd in Vollbrand gestanden. Der Fahrer versuchte zunächst selbst zu löschen und wurde dabei leicht verletzt. In ein Krankenhaus wollte er sich aber nicht bringen lassen. Nach der Vollsperrung konnte zunächst zumindest eine Spur wieder freigegeben werden. Insgesamt führte dieser Brand für Pendler zu nervigen Verzögerungen im Feierabendverkehr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grünes Licht für Neubau am Kellerberg
Früher war es ein Wohnhaus mit Tierarztpraxis, jetzt soll auf dem Grundstück am Kellerberg-Nord ein Doppelhaus mit Garagen errichtet werden.
Grünes Licht für Neubau am Kellerberg
Röhrende Motoren, wummernde Bässe
Was auf dem Erdinger Volksfestplatz am Samstag an außergewöhnlichen Autos präsentiert wurde, war äußerst sehenswert. Der 2015 gegründete Tuning Club Erding, der …
Röhrende Motoren, wummernde Bässe
Die Familie gibt in der Trauer Kraft
Besonders an Allerheiligen gedenken Christen ihrer verstorbenen Angehörigen. Kurz davor ist die Geschäftigkeit an den Gräbern groß. Ein Besuch auf dem Friedhof St. Paul.
Die Familie gibt in der Trauer Kraft
Forstern gibt das Geld zu langsam aus
Einen teils zufriedenen, aber auch kritischen Zwischenbericht gab Forsterns Bürgermeister Georg Els (AWG) seinem Gemeinderat. Mit einem Rekord-Haushalt wird es wohl …
Forstern gibt das Geld zu langsam aus

Kommentare