Eine große Gaudi, aber auch ganz schön anstrengend war das Strohballenrollen bei der Bucher Dorfolympiade.
1 von 17
Eine große Gaudi, aber auch ganz schön anstrengend war das Strohballenrollen bei der Bucher Dorfolympiade.
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
2 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
3 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
4 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
5 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
6 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
7 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade
8 von 17
40 Jahre SV Buch - die besten Bilder von der Dorfolympiade

40 Jahre SV Buch am Buchrain

Ran an die Strohballen!

40 Jahre SV Buch am Buchrain wurden am Wochenende gefeiert – unter anderem mit einer Dorfolympiade.

Buch am Buchrain - Dabei war viel Spaß, für Teilnehmer wie auch für die vielen Zuschauer, geboten. Zehn Teams, darunter zahlreiche Vereine, nahmen bei bestem Wetter an dem amüsanten Parcours teil. An den sechs Stationen waren Bewegung und Geschicklichkeit gefordert – zum Beispiel beim Strohballenrollen (unser Bild), beim Gummistiefelweitwurf und beim „schwindeligen Schuss“. Bei Letzterem mussten sich die Teilnehmer vor den Schüssen aufs Fußballtor 15 mal im Kreis drehen. Dosenwerfen, Zielwurf und Leiterschießen waren die weiteren Stationen. Sieger der Dorfolympiade wurde die Gruppe Airport Fighters. Sie gewann einen Tisch am Erdinger Herbstfest. Über Gutscheine für die Pizzeria Gallo Nero und den Getränkemarkt Pitz freuten sich die Teams Buchner Jugend (2. Platz) und Gallo Nero (3. Platz). Ein Bericht über den Festsonntag folgt. mot

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wartenberg
Das Oldtimer-Wochenende
Gut Besucht war das Volksfest Wartenberg. Der Seniorennachmittag wurde von 600 Gästen gestürmt, und am Sonntag dominierten Oldtimer-Mobile den Platz.
Das Oldtimer-Wochenende
Reuter und Pohl sind nicht zu bremsen
Der Erdinger Jubiläumsstadttriathlon hat zwei Sieger – einen neuen und eine alte: Fabian Reuter gewann die 25. Ausgabe des Events in der Herzogstadt über die Olympische …
Reuter und Pohl sind nicht zu bremsen
Wartenberg
Ranft zapft mit drei gezielten Schlägen an
Mit drei gezielten Schlägen für die erste Maß Festbier hat Wartenbergs Bürgermeister Manfred Ranft gestern das 52. Wartenberger Volksfest eröffnet. Bei traumhaftem …
Ranft zapft mit drei gezielten Schlägen an
Erding
Rückblick, Abschied und Neuanfang
Das Jubiläumskonzert des KMS-Akkordeonorchesters war zugleich ein Abschied von Dirigentin  Michaela Bauer.
Rückblick, Abschied und Neuanfang

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.