DJ Saint WKND

Ein Bucher rockt die Clubs der Welt

Buch am Buchrain - Zwei USA-Touren, sein Lied lief bei der Victoria Secret Show, und sogar Ellie Goulding mag seine Musik: DJ Saint WKND hatte ein aufregendes Jahr. Demnächst wird der Bucher, im bürgerlichen Leben Max Seethaler, bei Sony RCA einen Plattenvertrag unterschreiben.

50 Auftritte in 35 Städten in zwölf Ländern - keine schlechte Jahresbilanz für einen Nachwuchs-DJ, der mit seinen 21 Jahren erst in den Startlöchern steht. Max Seethaler aus Buch am Buchrain aka DJ Saint WKND konnte seine großen Jahresziele verwirklichen. Seethalers größte Erwartung war es vor einem Jahr, in den USA seine Musik aufzulegen. Nicht nur dort war er heuer, wie er jetzt stolz erzählt. Der 21-Jährige reiste außerdem quer durch Europa, Australien und Mittelamerika und legte in den Metropolen auf.

Das aufregende Jahr des Buchers begann mit einem Auftritt im zentralamerikanischen Staat Nicaragua - direkt im Dschungel. Ein weiteres Highlight war für ihn die Streetparade im August in Zürich. „Es ist Hammer, seinen Namen zwischen Größen wie Robin Schulz zu hören“, blickt Seethaler zurück, der Pharrell Williams und Daft Punk zu seinen musikalischen Vorbildern zählt.

Zum ersten Mal nach Amerika ging es für Saint WKND im Juni. Bei dieser Tour durch Kalifornien begleitete ihn auch sein Management aus Los Angeles. In dieser Zeit knüpfte der junge Mann Kontakte zu den drei größten Musiklabels Warner, Sony und Universal. Mitte Oktober stand die Australien Tour an. Danach ging es wieder in die USA, er legte unter anderem in San Francisco, Vancouver und New York auf.

„Hier fühle ich

mich am wohlsten“

Der Bucher blickt begeistert auf diese Zeit zurück. „Die Leute feiern anders. Es sind großartige Erfahrungen, die unterschiedlichen Länder und Kulturen kennenzulernen“, schwärmt er, Seinen Musikstil beschreibt der DJ als tanzbare Mischung mit elektronischen Elementen. Er sei durch das Reisen auch viel offener geworden. „Oft sieht man aber nur den Erfolg und nicht die harte Arbeit, die dahinter steckt.“ Nach seinen Touren genießt er es, wieder in die ruhige Erdinger Region zurückzukehren. „Hier fühle ich mich am wohlsten.“

Im September stellte Seethaler sein neuestes Werk „Lost (Runaway)“ online. Eine leichte Nummer mit Sommerklängen, gesungen von der amerikanischen Sängerin Inglsh. Aufgenommen wurde das Stück in den Westlake Recording Studios in Los Angeles. Den Text hat Seethaler mit der Sängerin gemeinsam geschrieben. Die Ideen für neue Lieder kommen ihm oft nachts. „Wenn ich Melodien schreibe, will ich meistens das Gefühl einfangen, was mich gerade beschäftigt“, erklärt der 21-Jährige. Auch zum Gesang hat er oft schon genaue Vorstellungen.

Die Fans des 21-Jährigen auf seinen Seiten bei Facebook, Soundcloud oder Youtube steigen stetig. Sein berühmtestes Stück, der Remix des Songs „Lover“, hat im Internet auf Soundcloud schon 3,5 Millionen Aufrufe. Auch den Machern der berühmten Victoria Secret Show hatte es diese Version angetan. Sie fragten bei Seethalers Management an, ob sie den Song heuer bei der berühmten Modelshow in New York spielen dürfen. Dafür wurde das Lied extra nochmal neu aufgenommen. „Das hat mich total gefreut“, sagt Saint WKND.

Selbst Prominente haben den Bucher DJ mittlerweile wahrgenommen. Nicht nur US-Schauspielerin Chloë Moretz twitterte über Saint WKND, sondern sogar die angesagte Pop-Sängerin Ellie Goulding sprach im Internet darüber, gerade Seethalers Musik zu hören. „Unglaublich“, sagt dieser. „Ich war total überrascht und habe es erst gar nicht gecheckt.“

Vertrag bei RCA kurz

vor dem Abschluss

Das Jahres-Highlight folgte Ende November: das Musiklabel RCAden 21-jährigen Bucher für mehrere Jahre unter Vertrag nehmen. Aktuell werden noch Details ausgehandelt, aber der 21-Jährige wird den Vertrag demnächst unterschreiben. Anfang 2016 will Seethaler für einen Monat nach Los Angeles gehen, um für sein erstes Album zu schreiben und produzieren.

„Ich bin ein Künstler aus dem Internet, bei dem jetzt die Transformation in andere Medien startet.“

Seethaler erwarten 2016 an die 70 Auftritte. Auch an einer Liveshow will er arbeiten. Wichtig ist dem 21-Jährigen, dass auch andere junge Menschen an ihre Träume glauben: „Alles ist realistisch. Wenn ich normaler Typ aus Buch es schaffe, international zu touren, dann kann jemand anderes auch seine Träume verwirklichen.“

mot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feiern mit karibischem Lebensgefühl
Sie sind recht umtriebige junge Mädls, die sich vor drei Jahren in der Dirndlschaft Hohenlinden-Pemmering zusammengefunden haben.
Feiern mit karibischem Lebensgefühl
Im Holz ist der Wurm drin
Zu kämpfen haben die Waldbesitzer im Landkreis Erding. Das wurde bei ihrer Jahreshauptversammlung wieder einmal deutlich. Vor allem der heiße Spätsommer hat dem Wald …
Im Holz ist der Wurm drin
BechErding: Mehrweg statt Müll
Erding - Mehrweg statt ex und hop: Im Landkreis Erding wackeln die Coffee-to-go-Becher!
BechErding: Mehrweg statt Müll
Warnung vor falschem Polizisten
Bislang war das Phänomen falscher Polizisten, die Bürger übers Ohr hauen wollen, vor allem aus München bekannt. Nun sind auch im Raum Erding mehrere Bürger von einem …
Warnung vor falschem Polizisten

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare