+
Vier Feuerwehren rückten am Freitagabend zu einem Saunabrand nach Buch aus.

Mehrere Feuerwehren in Buch am Buchrain im Einsatz

Sauna in Flammen

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Mehrere Feuerwehren, die Polizei und der Rettungsdienst mussten am Abend des ersten Weihnachtsfeiertags nach Buch am Buchrain ausrücken. Eine Sauna war in Brand geraten.

Buch am Buchrain - Die Bewohner eines Einfamilienhauses am Eschenweg dürften sich das Weihnachtsfest ganz anders vorgestellt haben: Am Freitagabend, dem ersten Weihnachtsfeiertag, mussten sie gegen 20.30 Uhr den Notruf wählen. In der Heimsauna im Keller war ein Brand ausgebrochen. 

Die Rettungsleitstelle Erding alarmierte die Feuerwehren Buch am Buchrain, Reithofen-Harthofen, Isen und Walpertskirchen, die Polizei und vorsorglich auch den Rettungsdienst. Den Wehren gelang es rasch, das Feuer in den Griff zu bekommen. Danach wurde das Einfamilienhaus entraucht.

Die Polizei ermittelt nun die Ursache - es könnte sich um einen technischen Defekt gehandelt haben - und den Sachschaden. Er dürfte mehrere tausend Euro betragen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. 

ham 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare