+
Ausgezeichnete Schützen (v. l.): Anton Eisner, Georg Vital, Jürgen Neuhäuser, Martin Heiner, Lothar Sammet, Lorenz Greissl, Gauschützenmeister Franz Burgholzer, Helga Schütz, Ehrenmitglied Jakob Kellner, Cornelia Brunner-Dafinger, Franz Steutzger, Annemarie Kastl, Harald Zipper, Stephanie Klampfer, Josef Stein sen., Marcus Zieske, Michael Hamburger, Adrian Gartner, Franz Reiser, Markus Kastl und Schützenmeisterin Marianne Köck.

Buchenlaub Schützen

Kellner ist neues Buchenlaub-Ehrenmitglied

Buch – Ehrungen standen im Mittelpunkt der Abschlussfeier der Buchenlaub Schützen Buch. Gauschützenmeister Franz Burgholzer und Schützenmeisterin Marianne Köck zeichneten verdiente und langjährige Mitglieder aus. Auch die Meisterschützenabzeichen des BSSB für gute Leistungen bei den Meisterschaften 2015 wurden an die Schützen überreicht. Der Verein verfügt zudem über ein neues Ehrenmitglied: Jakob Kellner.

Aus der Bayernliga-Mannschaft wurden mit Präsenten zwei Schützen verabschiedet, die in der nächsten Saison nicht mehr mit dabei sind. Seit dem Aufstieg in die Bayernliga war Marcus Zieske bei den Bucher Schützen. Stephanie Klampfer war die letzten Jahre mit in der Mannschaft und tritt in der neuen Saison nicht mehr für die Bucher an.

Danach nahmen Burgholzer und Köck die Ehrungen der Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit vor. Auf stolze 40 Jahre Mitgliedschaft bei den Buchenlaub Schützen können Lorenz Greissl, Martin Heiner, Josef Stein sen., Harald Zipper und Franz Steutzger zurückblicken. Sie erhielten Urkunden und Ehrennadeln. Seit 25 Jahren ist Michael Hamburger dem Verein treu. Die Verdienstnadel des BSSB steckte Gauschützenmeister Burgholzer Annemarie Kastl an, die silberne Gams überreichte er an Georg Vital. Die beiden wurden für ihre Verdienste um den Verein ausgezeichnet.

Mit den Meisterschützenabzeichen des BSSB wurden für die Leistungen bei den Meisterschaften 2015 ausgezeichnet: Adrian Gartner, Anton Eisner, Cornelia Brunner-Dafinger, Franz Reiser, Georg Bondl, Georg Vital, Lothar Sammet, Markus Kastl, Martin Rappold, Helga Schütz, Sebastian Lainer, Tobias Hopp und Jürgen Neuhäuser.  gg

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum Ratschen in Bianca’s Treff
Isen hat einen neuen Treffpunkt zum Ratschen oder für eine Halbe zwischendurch: „Bianca’s Treff“ hat an der Ecke Am Gries/Münchner Straße.
Zum Ratschen in Bianca’s Treff
„Wir wollen keine tote Ortschaft sein“
Die Eichenrieder machten ihrem Ärger auf der Bürgerversammlung Luft. Und wieder war das Schulhaus das bestimmende Thema.
„Wir wollen keine tote Ortschaft sein“
Bischöfin: Die Gründerväter wären stolz
Mit einem Festgottesdienst in der Versöhnungskirche hat die Evangelische Gemeinde Dorfen gestern ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Regionalbischöfin Susanne …
Bischöfin: Die Gründerväter wären stolz
Seine Hobbys sind Zeitung lesen und Autos zählen
Ein wahrlich rüstiger Rentner ist Wolfgang Heigl. Trotz seiner nun 90 Jahre fährt er noch Fahrrad und Auto.
Seine Hobbys sind Zeitung lesen und Autos zählen

Kommentare