Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto

Horror auf A8: Unbekannter wirft Pflasterstein auf fahrendes Auto
+
Besondere Ehre der Gemeinde Buch: Mit Bürgermedaillen und einem Eintrag ins Goldene Buch der Kommune wurden Marianne Köck (3. v. l.) sowie die erste Schützenmannschaft mit (v. l.) Markus Kastl, Adrian Gartner, Franziska Rauch, Nicole Lainer und Andrea Schrimpf (r.) belohnt. Bürgermeister Ferdinand Geisberger gratulierte. Nicht auf dem Bild ist Mannschaftsmitglied Michal Podolak.

Saisonabschlussfeier von Buchenlaub Buch 

Überraschung: Bürgermedaille für Schützenmeisterin Köck

Diese Überraschung im Kreise der Schützen ist Buchs Bürgermeister Ferdinand Geisberger gelungen.

Buch am Buchrain Diese Überraschung im Kreise der Schützen ist Buchs Bürgermeister Ferdinand Geisberger gelungen. In seinem Grußwort bei der Saisonabschlussfeier von Buchenlaub Buch gratulierte er zunächst der ersten Luftgewehr-Mannschaft, die den Aufstieg in die zweite Bundesliga erreicht hatte. „So ein Erfolg ist auch ein Aushängeschild für die Gemeinde“, sagte Geisberger.

Anschließend betonte er das Engagement und die langjährige ehrenamtliche Arbeit der Schützenmeisterin Marianne Köck. Nur mit einem funktionierenden Rückhalt seien Erfolge wie die der ersten Mannschaft möglich, so der Bürgermeister. In diesem Zusammenhang überreichte er Köck zu deren großer Überraschung einen Blumenstrauß sowie die goldene Bürgermedaille der Kommune. Diese gibt es seit der 1200-Jahr-Feier im Jahr 2008, und sie wird nicht so häufig vergeben. „Marianne hat das total verdient – was sie alles für den Verein macht“, sagte Geisberger nach der Verleihung unserer Zeitung. Köck zeigte sich gerührt von dieser Art der Anerkennung.

Der Gemeindechef wünschte zudem der ersten Mannschaft viel Erfolg für die kommende Saison, damit die Gruppe in der zweithöchsten Liga verbleiben könne. Der erste Heimkampf der zweiten Bundesliga ist am 12. November. Auch Mannschaftsführer Markus Kastl dankte seinem Team. Er sei stolz auf die Gemeinschaft und die Leistungen.

Ein weiteres Highlight des Abends war, dass Geisberger als Anerkennung für die erste Mannschaft der Buchenlaub-Schützen das Goldene Buch der Gemeinde mitgebracht hatte, in das sich das Team eintragen durfte. Außerdem erhielten Kastl, Nicole Lainer, Adrian Gartner, Franziska Rauch und Andrea Schrimpf von Geisberger „für ihre hervorragende Leistung“ die bronzene Bürgermedaille.

Des Weiteren gab es noch eine Reihe von Ehrungen, die Gauehrenschützenmeister Franz Burgholzer vornahm. Erneut wurde Schützenmeisterin Köck ausgezeichnet. Von Burgholzer erhielt sie für ihre Verdienste die goldene Ehrennadel des Bayerischen Sportschützenbunds (BSSB).

Ehrungen für 40-jährige Mitgliedschaft beim BSSB bekamen Resi Schwaiger, Franz Kunstwadl, Josef Kinstetter, Martin Brummer, Martin Bauer, Josef Auer sowie Hannelore und Wolfgang Hipper. Darüber hinaus wurde weiteren Schützen für ihre sportlichen Leistungen das Meisterschützenabzeichen übergeben. Markus Ostermaier

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mut, Selbstlosigkeit und Durchhaltevermögen
Erfolgreiche Schul- und Ausbildungsabsolventen ehrten Moosinnings Bürgermeisterin Pamela Kruppa und Wirtschaftsreferent Christian Nagler in der Bürgerversammlung am …
Mut, Selbstlosigkeit und Durchhaltevermögen
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
Für eine groß angelegte Vermisstensuche hat ein 53 Jahre alter Mann aus Taufkirchen gesorgt. Erst über zwölf Stunden später sollte sie gut ausgehen.
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Mit jährlich 45 000 Euro bedient der Markt Wartenberg den Kredit fürs TSV-Sportzentrum. Ein Drittel davon übernimmt der Sportverein.
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Wohnen, Parken und der Radverkehr – diese Themen brannten den Kletthamern in der Bürgerversammlung im Pfarrsaal St. Vinzenz auf den Nägeln. Die Besucher machten von …
Höher bauen gegen die Wohnungsnot

Kommentare