Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider laut Medienbericht gestorben
+
Besondere Ehre der Gemeinde Buch: Mit Bürgermedaillen und einem Eintrag ins Goldene Buch der Kommune wurden Marianne Köck (3. v. l.) sowie die erste Schützenmannschaft mit (v. l.) Markus Kastl, Adrian Gartner, Franziska Rauch, Nicole Lainer und Andrea Schrimpf (r.) belohnt. Bürgermeister Ferdinand Geisberger gratulierte. Nicht auf dem Bild ist Mannschaftsmitglied Michal Podolak.

Saisonabschlussfeier von Buchenlaub Buch 

Überraschung: Bürgermedaille für Schützenmeisterin Köck

Diese Überraschung im Kreise der Schützen ist Buchs Bürgermeister Ferdinand Geisberger gelungen.

Buch am Buchrain Diese Überraschung im Kreise der Schützen ist Buchs Bürgermeister Ferdinand Geisberger gelungen. In seinem Grußwort bei der Saisonabschlussfeier von Buchenlaub Buch gratulierte er zunächst der ersten Luftgewehr-Mannschaft, die den Aufstieg in die zweite Bundesliga erreicht hatte. „So ein Erfolg ist auch ein Aushängeschild für die Gemeinde“, sagte Geisberger.

Anschließend betonte er das Engagement und die langjährige ehrenamtliche Arbeit der Schützenmeisterin Marianne Köck. Nur mit einem funktionierenden Rückhalt seien Erfolge wie die der ersten Mannschaft möglich, so der Bürgermeister. In diesem Zusammenhang überreichte er Köck zu deren großer Überraschung einen Blumenstrauß sowie die goldene Bürgermedaille der Kommune. Diese gibt es seit der 1200-Jahr-Feier im Jahr 2008, und sie wird nicht so häufig vergeben. „Marianne hat das total verdient – was sie alles für den Verein macht“, sagte Geisberger nach der Verleihung unserer Zeitung. Köck zeigte sich gerührt von dieser Art der Anerkennung.

Der Gemeindechef wünschte zudem der ersten Mannschaft viel Erfolg für die kommende Saison, damit die Gruppe in der zweithöchsten Liga verbleiben könne. Der erste Heimkampf der zweiten Bundesliga ist am 12. November. Auch Mannschaftsführer Markus Kastl dankte seinem Team. Er sei stolz auf die Gemeinschaft und die Leistungen.

Ein weiteres Highlight des Abends war, dass Geisberger als Anerkennung für die erste Mannschaft der Buchenlaub-Schützen das Goldene Buch der Gemeinde mitgebracht hatte, in das sich das Team eintragen durfte. Außerdem erhielten Kastl, Nicole Lainer, Adrian Gartner, Franziska Rauch und Andrea Schrimpf von Geisberger „für ihre hervorragende Leistung“ die bronzene Bürgermedaille.

Des Weiteren gab es noch eine Reihe von Ehrungen, die Gauehrenschützenmeister Franz Burgholzer vornahm. Erneut wurde Schützenmeisterin Köck ausgezeichnet. Von Burgholzer erhielt sie für ihre Verdienste die goldene Ehrennadel des Bayerischen Sportschützenbunds (BSSB).

Ehrungen für 40-jährige Mitgliedschaft beim BSSB bekamen Resi Schwaiger, Franz Kunstwadl, Josef Kinstetter, Martin Brummer, Martin Bauer, Josef Auer sowie Hannelore und Wolfgang Hipper. Darüber hinaus wurde weiteren Schützen für ihre sportlichen Leistungen das Meisterschützenabzeichen übergeben. Markus Ostermaier

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
„Wer friert uns diesen Moment ein? Besser kann es nicht sein!“ Mit Andreas Bouranis Nummer-eins-Hit „Auf uns“ begannen die Absolventen der Herzog-Tassilo-Realschule …
Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Derzeit wird in München und Umgebung der dritte Film der ZDF-Krimireihe „Schwarzach 23“ gedreht. Das Filmteam ist auch in der Gemeinde Finsing unterwegs.
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Auf der Bahnstrecke München - Mühldorf hat sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Bahnunfall ereignet. Ein Mann wurde kurz vor 1 Uhr auf Höhe des Bahnübergangs …
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Metzgerei Wintermayr schließt
Nach fast 40-jähriger Geschäftstätigkeit in Forstern schließt die Metzgerei Wintermayr zum Monatsende. Immer weniger Kunden, immer mehr Bürokratie und keine Nachfolger: …
Metzgerei Wintermayr schließt

Kommentare