Gemeinderat Buch am Buchrain 

SV lädt Senioren ein

Seinen 40. Geburtstag möchte der Sportverein Buch am Buchrain von 8. bis 11. Juni 2018 groß begehen. Schon jetzt starten die Planungen für die Jubiläumsfeier.

Buch am Buchrain – Wie nun bekannt wurde, will der SV dafür ein Zelt aufstellen und am ersten Tag einen Seniorennachmittag organisieren. In einem Schreiben bat der Sportverein den Gemeinderat um eine Rückmeldung, ob diese die Veranstaltung mit einem Zuschuss unterstützten könne. „Sonst ist es doch eh so, dass die Seniorennachmittage von der Gemeinde finanziert werden“, sagte Vize-Bürgermeister und Seniorenbeauftragter Martin Kunstwadl. Auch seine Schwiegertochter Margit Kunstwadl (beide Wählergruppe) sprach sich für die Unterstützung aus. „In anderen Orten werden solche Nachmittage jedes Jahr gemacht, bei uns gibt es sie nicht so oft.“

Rathauschef Ferdinand Geisberger (CSU) freute sich über die Idee des Sportvereins. „Wir werden noch besprechen, wie genau wir uns daran beteiligen.“ Vermutlich werde es aber darauf hinauslaufen, dass „die Kommune den Verein sozusagen beauftragt, er es organisiert und wir zahlen“. Wie hoch der Zuschuss ausfällt, wird noch vereinbart.

Markus Ostermaier

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
Für eine groß angelegte Vermisstensuche hat ein 53 Jahre alter Mann aus Taufkirchen gesorgt. Erst über zwölf Stunden später sollte sie gut ausgehen.
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Mit jährlich 45 000 Euro bedient der Markt Wartenberg den Kredit fürs TSV-Sportzentrum. Ein Drittel davon übernimmt der Sportverein.
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Wohnen, Parken und der Radverkehr – diese Themen brannten den Kletthamern in der Bürgerversammlung im Pfarrsaal St. Vinzenz auf den Nägeln. Die Besucher machten von …
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall
Schwefelwasserstoff aus einer Güllegrube hat 13 Rinder in einem Stall vergiftet. Eine Expertin spricht von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Fahrlässiges …
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall

Kommentare