+
Ausgezeichnete Neuchinger: Landrat Martin Bayerstorfer (l.) und Bürgermeister Hans Peis (hinten, r.) ehrten (vorne, v. l.) Hannah Fellermair, Selina Stach, Christina Gaal und Gerhard Kirmair sowie (hinten, v. l.) Paul Diebold, Sebastian Kochbeck und Michael Schmidt.

Bürgerversammlung Neuching 

Fünf mal eineEins vor dem Komma

Ausgezeichnete Schulabschlüsse, Sporterfolge und Vereinstreue würdigte Rathauschef Hans Peis in der Neuchinger Bürgerversammlung im Feuerwehrhaus.

Niederneuching – Den besten Quali an der Mittelschule Finsing schaffte Paul Diebold mit einem Schnitt von 1,6. Dies ist laut Peis umso bemerkenswerter, als dass der junge Mann aus der Schaustellerfamilie Diebold mehrere Schulen besuchte. Mit 1,17 erreichte Hannah Fellermair die Mittlere Reife an der Mädchenrealschule Heilig Blut in Erding, dicht gefolgt von Christina Gaal mit 1,18. Das Neuchinger Einser-Trio komplettierte Selina Stach mit 1,58. Sebastian Kochbeck entschied sich nach seiner Ausbildung zum Elektriker, auf die Berufsoberschule zu gehen. Jetzt hat er sein Abi mit 1,63 in der Tasche.

Einen besonderen Titel errang Michael Schmidt: Er wurde mit dem Team Bayern Deutscher Meister beim Landschaftsgärtner-Cup.

Sportliche Erfolge feierte Dominik Dietrich. Er gewann bei den oberbayerischen Meisterschaften im Sportkegeln in den Disziplinen Senioren Einzel und Mixed Paar. Zudem ist er Bayerischer Meister im Sportkegeln beim Männer-Tandem. Seit 25 Jahren ist Gerhard Kirmair bei der Feuerwehr Niederneuching aktiv. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Kommerz im Stadtpark und am Kronthaler Weiher
Gewerbliche Anbieter von Yoga-Kursen und anderen sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen müssen damit rechnen, dass ihnen Park und Weiher bald verwehrt werden. Der …
Kein Kommerz im Stadtpark und am Kronthaler Weiher
Orange G. rocken den Tegernsee
Zur gleichen, als Helene Fischer das Münchner Olympiastadion rockte, gingen rund 120 Erdinger am Tegernsee an Bord der Tegernsee und brachen zu einer Rundfahrt um den …
Orange G. rocken den Tegernsee
Mit Fantasy- Romanen zur vollen Punktzahl
Alle Punkte im PET-Test – das ist so außergewöhnlich, dass ein Ministerialbeauftragter zum Gratulieren kam. Daniela Ertl hat’s geschafft. Ihre Spitzenleistungen in …
Mit Fantasy- Romanen zur vollen Punktzahl
3410 Euro für den Naturschutz
Die Kreisgruppe Erding des Bund Naturschutz (BN) freut sich über 3410 Euro von 101 Sechstklässlerinnen er Mädchenrealschule Erding. 
3410 Euro für den Naturschutz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.