CSU: Lehmer als Kandidat für den Bundestag wiedergewählt

Pliening - Die Delegierten der CSU aus den Landkreisen Erding und Ebersberg wählten Dr. Max Lehmer (MdB) mit großer Mehrheit zum Bundestagskandidaten.

Lehmer, der zum zweiten Mal bei der Bundestagswahl antritt, wurde mit 97,7 % der Stimmen der 142 Delegierten zum CSU Bundestagskandidaten gewählt. Er hatte keinen Gegenkandidaten.

Ziele für die nächste Legislaturperiode seien die Verbesserung der Verkehrssituation auf Straße und Schiene östlich des Flughafens. Insbesondere den S-Bahn Ringschluss und den Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing möchte Lehmer auf den Weg bringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Atomares Endlager im Landkreis Erding möglich
Atomares Endlager im Landkreis Erding möglich
Corona: Wieder ein Patient im Klinikum
Corona: Wieder ein Patient im Klinikum
Zwei Verletzte bei Küchenbrand
Zwei Verletzte bei Küchenbrand

Kommentare