FC Forstern bekommt Respekt für die Leistung und einen neuen Sponsor

DFB-Pokalspiel gegen Wolfsburg

FC Forstern bekommt Respekt für die Leistung und einen neuen Sponsor

Ja, für das Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den Deutschen Meister hatte der Regionalligist FC Forstern wirklich alles gerichtet. Nur fürs Tore schießen gab es keine Extra-Einladung. Das hatte der VfL aber auch gar nicht nötig: Die Treffer zum 9:0-Sieg fielen nach torloser Anfangsviertelstunde in regelmäßiger Folge.
FC Forstern bekommt Respekt für die Leistung und einen neuen Sponsor
Das Wörther Wunder: Wie der Punktelieferant den Spitzenreiter überlistete

Underdog überrascht alle

Das Wörther Wunder: Wie der Punktelieferant den Spitzenreiter überlistete

Als Punktelieferant reiste der SV Wörth bisher in der Kreisliga umher. Doch jetzt überlistete er ausgerechnet den Klassenprimus.
Das Wörther Wunder: Wie der Punktelieferant den Spitzenreiter überlistete
Erst drei Tore, dann Rot 

Fußball

Erst drei Tore, dann Rot 

Erst erzielte Isens Spielertrainer Daniel Stangl gegen Moosen  drei Tore, dann sah er Rot. „Berechtigt“, wie er selbst zugibt.
Erst drei Tore, dann Rot 
FC Moosinning fährt historischen Sieg gegen FC Töging ein  

„Einzelne Spieler gewinnen in der Landesliga keine Spiele“

FC Moosinning fährt historischen Sieg gegen FC Töging ein  

Darauf hat der FC Moosinning 32 Jahre warten müssen: ein Sieg in der Landesliga. Das 1:0 gegen den FC Töging hat der FCM-Fußballchef übrigens von einem besonderen Ort aus gesehen.
FC Moosinning fährt historischen Sieg gegen FC Töging ein  
Jung, frech und Weltcup-Gesamtsieger

Das starke Stück vom Wochenende

Jung, frech und Weltcup-Gesamtsieger

Oliver Zeidler hat sich innerhalb von zwei Jahren in der Weltspitze des Rudersports etabliert. Mehr noch: Am Sonntag gewann er den Gesamt-Weltcup und hat beste Karten, bei der Weltmeisterschaft in Bulgarien starten zu dürfen.
Jung, frech und Weltcup-Gesamtsieger
Das perfekte Party-Wochenende für Dorfen

„250 Zuschauer pro Spiel, wer hat das noch?“

Das perfekte Party-Wochenende für Dorfen

Der TSV Dorfen spielt auch in der neuen Saison in der Fußball-Bezirksliga. Das hatten vor wenigen Wochen nur die kühnsten Optimisten zu träumen gewagt – oder der Trainer, der Sportliche Leiter und der Torjäger. Sie erklären den Erfolg und blicken in die Zukunft.
Das perfekte Party-Wochenende für Dorfen
Zachenhubers durchschlagendes Profi-Debüt

Das starke Stück vom Wochenende

Zachenhubers durchschlagendes Profi-Debüt

Überzeugende Vorstellung von Simon Zachenhuber. Seinen ersten Profi-Boxkampf hat der 19-jährige Reisener in Potsdam klar nach Punkten geworden. Fast wäre es sogar ein K.o.-Sieg geworden.
Zachenhubers durchschlagendes Profi-Debüt
Rettung in letzter Minute

Das starke Stück vom Wochenende

Rettung in letzter Minute

Im Herbst war die A-Jugend der JFG Sempt Erding Tabellenletzter der Fußball-Bezirksoberliga. Es folgte eine Siegesserie und der erneute Absturz. Und nun das Happyend, mit dem nur die kühnsten Optimisten gerechnet haben.
Rettung in letzter Minute
Das strauchelnde Führungstrio

Das starke Stück vom Wochenende – Fussball-Kreisklasse

Das strauchelnde Führungstrio

Ein Spitzentrio marschiert in der Kreisklasse fleißig voraus. Aussetzer sind selten. Am Wochenende patzten plötzlich alle drei Teams. Und jeder hatte einen anderen Grund, sich richtig zu ärgern.
Das strauchelnde Führungstrio
Fußball: Die neun wackeren Dorfener

Das Starke Stück vom Wochenende

Fußball: Die neun wackeren Dorfener

Es war die Sensation in der Bezirksliga Ost. Der TSV Dorfen bezwang den Tabellenführer, obwohl er schon vor der Pause zwei Spieler weniger auf dem Platz hatte.
Fußball: Die neun wackeren Dorfener