+
Großes Tanzvergnügen: Viele der rund 200 Ballbesucher ließen sich von der Band „Gams N’ Rose s“ um Jacky Cleever (r.) nicht zweimal bitten. 

Dirndlgemeinschaft Pastetten 

Neue Turnhalle wird zum stimmungsvollen Ballsaal

Rund 200 Gäste erlebten den Schwarz-Weiß-Ball der Pastettener Dirndlgemeinschaft heuer in der festlich geschmückten Schulturnhalle. Mit dem Donauwalzer zum Auftakt lockte die Band „Gams N’ Roses“ die Besucher aufs Tanzparkett.

PastettenRund 200 Gäste erlebten den Schwarz-Weiß-Ball der Pastettener Dirndlgemeinschaft heuer in der festlich geschmückten Schulturnhalle. Mit dem Donauwalzer zum Auftakt lockte die Band „Gams N’ Roses“ die Besucher aufs Tanzparkett.

„Das ist hier wie beim Wiener Opernball“, kündigte Bandleader Jacky Cleever an und bezog sich dabei auch auf den geschmückten Saal und die feine Abendgarderobe der Besucher. Dass die neue Turnhalle als Ballsaal fungiert, war auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen. Die Dirndl hatten sich beim Dekorieren wirklich viel Mühe gegeben – inklusive rotem Teppich, dezenter Beleuchtung und vielen Kerzen.

Bereits zum vierten Mal hatten die Dirndl den Ball organisiert und ihn heuer wegen der großen Nachfrage in die Halle verlegt. „Dadurch konnten wir 63 Plätze mehr anbieten“, erklärte Dirndl-Chefin Romina Greckl. Sie dankte der Gemeindeverwaltung und der TSG, die die Halle zur Verfügung gestellt hatten. Blumen gab es für Christine Bowinzki vom Gasthaus „Zum Rauch“ in Pastetten, die für das Catering verantwortlich war. Die Ballgäste erlebten einen unterhaltsamen Abend, der mit einem Drei-Gänge-Menü, begleitet von ausgesuchten Weinen und traditionell serviert von den Dirndln, begann. Zu späterer Stunde wurde die Tanzfläche rege genutzt, die übrigens extra verlegt wurde, um den Hallenboden zu schonen. Henry dinger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Matilda (5) büxt aus und spielt an vielbefahrener Bundesstraße - dann geschieht etwas Wunderbares
In einem unbeobachteten Moment büxte am Sonntag die kleine Matilda (5) aus und spielte direkt an der vielbefahrenen Bundesstraße B 15 in Dorfen. Ein Autofahrer wurde zum …
Matilda (5) büxt aus und spielt an vielbefahrener Bundesstraße - dann geschieht etwas Wunderbares
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt danach gleich mehrere Heiratsanträge
Eigentlich suchte er bei bei Aktenzeichen XY im ZDF nach einem Serien-Bankräuber. Für Kommissar Alexander Ziegltrum war es auch aus einem anderen Grund ein spannender …
Bei „Aktenzeichen XY“: Polizist sucht Bankräuber - und bekommt danach gleich mehrere Heiratsanträge
Immer weiter lernen – „sonst treibt man zurück“
Elf junge Eittinger haben einen Einserschnitt bei der Schul- oder Berufsausbildung erreicht, das sorgte für viel Lob.
Immer weiter lernen – „sonst treibt man zurück“
34 Einsätze wegen Unwetter Fabienne
Der Sturm Fabienne, der in der Nacht auf Montag tobte, hat im Landkreis keine größere Schäden angerichtet. Allerdings knickten zahlreiche Bäume um und blockierten Wege …
34 Einsätze wegen Unwetter Fabienne

Kommentare