Gewalt in Disco

Brutalo-Trio schlägt zweimal zu

Erding – Zweimal musste die Polizei in der Nacht zum Sonntag zu einer Erdinger Diskothek ausrücken. Beide Male gingen laut Polizeibericht drei unbekannte Täter auf einen Gast los.

Das erste Opfer erlitt Prellungen und eine Schürfwunde an der Stirn. Der zweite Attackierte trug einen Nasenbeinbruch sowie eine Prellung des rechten Handgelenks davon Zunächst wurde wurde ein 25-jähriger Erdinger gegen 1.30 Uhr von drei etwa gleichaltrigen Männern angegriffen und gegen den Oberkörper und in das Gesicht geschlagen. Zu den Tätern sind vage Hinweise vorhanden. Der zweite Angriff fand gegen 3:45 Uhr statt. Wieder war das Opfer ein 25-jähriger Erdinger. Da er selbst erheblich alkoholisiert war, sind hier noch keine Täterhinweise vorhanden. Daher kann die Polizei noch nicht abschätzen, ob die selbe Tätergruppe für beide Körperverletzungen verantwortlich ist. Die Ermittlungen laufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkene will Polizist Maschinenpistole entreißen
Flughafen - Bei der Festnahme einer völlig betrunkenen Griechin ist es Sonntagnacht am Flughafen zu einer bedrohlichen Situation gekommen. Die Polizisten reagierten …
Betrunkene will Polizist Maschinenpistole entreißen
Vier Einbrüche an einem Tag
Landkreis - Sind im Landkreis wieder Serientäter unterwegs? Am Sonntag sind gleich vier Einbrüche verübt worden – in Altenerding – in Hörlkofen, Erding und Bockhorn. Das …
Vier Einbrüche an einem Tag
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Flughafen - Bundespolizisten am Flughafen München haben am Freitagnachmittag eine Kindesentführung vereitelt. Ein Vater wollte mit seiner fünfjährigen Tochter und seinem …
Kindesentführung am Münchner Flughafen vereitelt
Wagenlechner will Aktive besser würdigen
Dorfen - Feuerwehrreferent Josef Wagenlechner will einen neuen Anlauf starten. Ehrenamtliche Feuerwehrmitglieder sollen für ihren Dienst besser gewürdigt werden.
Wagenlechner will Aktive besser würdigen

Kommentare