Gewalt in Disco

Brutalo-Trio schlägt zweimal zu

Erding – Zweimal musste die Polizei in der Nacht zum Sonntag zu einer Erdinger Diskothek ausrücken. Beide Male gingen laut Polizeibericht drei unbekannte Täter auf einen Gast los.

Das erste Opfer erlitt Prellungen und eine Schürfwunde an der Stirn. Der zweite Attackierte trug einen Nasenbeinbruch sowie eine Prellung des rechten Handgelenks davon Zunächst wurde wurde ein 25-jähriger Erdinger gegen 1.30 Uhr von drei etwa gleichaltrigen Männern angegriffen und gegen den Oberkörper und in das Gesicht geschlagen. Zu den Tätern sind vage Hinweise vorhanden. Der zweite Angriff fand gegen 3:45 Uhr statt. Wieder war das Opfer ein 25-jähriger Erdinger. Da er selbst erheblich alkoholisiert war, sind hier noch keine Täterhinweise vorhanden. Daher kann die Polizei noch nicht abschätzen, ob die selbe Tätergruppe für beide Körperverletzungen verantwortlich ist. Die Ermittlungen laufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgespaced! Neue Rutsche in der Therme Erding mit VR
Wer träumt nicht davon, einmal den Weltraum zu erkunden? Eine Rutsche in der Therme Erding macht das jetzt möglich - mit einer kleinen technischen Hilfe.
Abgespaced! Neue Rutsche in der Therme Erding mit VR
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Elisabeth Bachmaier ist klügstes „Känguru“
Erstmals haben 77 Schüler der Mittelschule Taufkirchen am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Und das mit gutem Ergebnis.
Elisabeth Bachmaier ist klügstes „Känguru“
„Das politische Interesse ist bei den Frauen auf jeden Fall da“
Julia Manu bleibt Vorsitzende der Finsinger Frauen-Union. Das beschlossen die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Italia Bella in Neufinsing.
„Das politische Interesse ist bei den Frauen auf jeden Fall da“

Kommentare