16-Jähriger überfällt in kurzer Zeit zwei alte Damen

Erding - Der 16-Jährige, der in Erding zwei Raubüberfälle auf Rentnerinnen begangen hat, ist der Kripo als Intensivtäter bekannt.

Der Jugendliche hatte am Freitag eine 84-Jährige in deren Wohnung überfallen und ausgeraubt. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte er kurz darauf festgenommen werden. Nach der Vernehmung kam er auf freien Fuß. Keine 48 Stunden später beging der junge Mann den zweiten Raubüberfall nach gleichem Muster. Diesmal war eine völlig wehrlose 88-Jährige das Opfer. Der Angreifer befindet sich in Untersuchungshaft. Die Kripo erklärte am Mittwoch, dass der 16-Jährige wiederholt als Straftäter in Erscheinung getreten sei. So brutal wie zuletzt sei er bislang aber nicht vorgegangen. „Er kann die Folgen seines Handelns nicht abschätzen“, so der Polizeisprecher, „immerhin hätte er die Damen durch Tritte und Schläge auch töten können.“

Günter Beck vom Polizeipräsidium Oberbayern-Nord in Ingolstadt berichtet, bayernweit gebe es eine „niedrige dreistellige Zahl jugendlicher Intensivtäter“. Für sie gebe es ein Spezialprogramm, das mit vielen Hilfseinrichtungen auf Resozialisierung abzielt. Allerdings werde dieser Klientel klar gemacht, „dass wir sie im Auge hat“, so Beck. (ham)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand an Zugstrecke: S-Bahn-Verkehr steht still - erster Alarm lässt zahlreiche Sanitäter ausrücken
Wegen eines Feuerwehreinsatzes kommt es bei der S-Bahn München derzeit zu Beeinträchtigungen. Auch Regionalzüge sind betroffen.
Brand an Zugstrecke: S-Bahn-Verkehr steht still - erster Alarm lässt zahlreiche Sanitäter ausrücken
Zwei Feuerwehrler, füreinander Feuer und Flamme
Wenn zwei Feuerwehrler heiraten, dann steht die ganze Mannschaft natürlich Spalier. So geschehen in Wartenberg, wo sich Lena-Maria und Dominik Ortmeier vor dem …
Zwei Feuerwehrler, füreinander Feuer und Flamme
Frühschoppen AG: „So was wie uns, das gibt’s nur einmal“
Die Frühschoppen AG in Ottenhofen gibt‘s seit 50 Jahren. Wegen Corona konnte nicht große gefeiert werden – das Jubiläumsfest wird aber nachgeholt.
Frühschoppen AG: „So was wie uns, das gibt’s nur einmal“
Stabwechsel von Graßer zu Schwaneberg
Turnusmäßiger Führungswechsel beim Rotary Club (RC) Dorfen.
Stabwechsel von Graßer zu Schwaneberg

Kommentare