Eine Kulturspende überreichten Schatzmeister Paul Simmerbauer und Stiftungsinitiatorin Elfriede Bader-Nusser (v. r.) an Schulleiter Gerhard Motschmann (l.). Foto: Weingartner

Spende

1000 Euro für die Kultur

Dorfen – Ein besonderer Auftritt beim Sommerkonzert des Gymnasiums hat weniger das Publikum gefreut, umso mehr aber die Musikfachschaft, Schulleitung und Schüler. Die Kastulus-Bader-Stiftung unterstützt das außergewöhnliche Engagement im musischen Wirken am Gymnasium mit einer 1000-Euro-Spende.

Mit dem Geld konnten die diesjährigen Probentage von Orchester und Big Band in Waldkraiburg mit über 100 Teilnehmern sowie die Überholung von Musikinstrumenten bezuschusst werden, berichtete Schulleiter Gerhard Motschmann. Er bedankte sich herzlich bei der stellvertretenden Stiftungsvorstandsvorsitzenden Elfriede Bader-Nusser und Schatzmeister Paul Simmerbauer.

Als Förderer auch von Kunst und Kultur sei es „gut investiertes Geld“, sagte Bader-Nusser. Das belegten die vielen schönen Kunstwerken im Gebäude und der Hörgenuss beim Konzert.

Hermann Weingartner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familienfeindliche Dienstzeiten?
Ist die Hebammen-Krise am Klinikum Erding mit der Schließung des Kreißsaals von Juli bis September nicht nur den schlechten allgemeinen Bedingungen geschuldet, sondern …
Familienfeindliche Dienstzeiten?
Ein Pfau macht Radau
Dieser Pfau schlägt kein Rad, er bringt vielmehr die Nachbarn auf die Palme. Der Tierschutzverein bittet um Hilfe.
Ein Pfau macht Radau
Heiße Rennen auf nassem Asphalt
Der 1. Soafakistl-Grand Prix war ein Erfolg und eine Riesengaudi. Besucher und Piloten ließen sich nicht vom zeitweilig regnerischen Wetter abschrecken.
Heiße Rennen auf nassem Asphalt
Lebensgefahr: Drahtseil über Radweg gespannt
In Lebensgefahr gebracht haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag Radfahrer auf dem Weg an der Kläranlage in Dorfen.
Lebensgefahr: Drahtseil über Radweg gespannt

Kommentare