+
Spendabler Senior: Andreas Gegenfurtner mit den Kindern (v. l.) Dominik, Florian,Samuel und Jakob sowie den Betreuerinnen Anna Berger, Madlen Gerbl, Kindergartenleiterin Kristina Schmitz und Marienstift-Leiterin Marion Prey.

Ein Herz für Kinder

101-Jähriger spendet für Naturkindergarten

  • schließen

Schöne Geste eines lebenserfahrenen Menschen: Andreas Gegenfurtner hat dem Naturkindergarten Dorfen 150 Euro gespendet.

Dorfen – Das Geld stammt von seinem Geburtstag. Gegenfurtner hat im städtischen Senioren- und Pflegeheim Marienstift Dorfen im Januar seinen 101. Geburtstag gefeiert und sich anstatt Geschenke ein Scherflein für den Naturkindergarten gewünscht.

Zu den Kindern hat der junggebliebene Senior einen besonderen Bezug. Denn jeden Mittwoch freut er sich auf die Kinder vom Naturkindergarten, die ins Marienstift kommen. Bei der Spendenübergabe an Naturkindergartenleiterin Kristina Schmitz bedankten sich die Kinder bei Gegenfurtner mit einem Ständchen und selbstgebastelten Bildern.

Fit hält sich der 101-Jährige durch einen gut strukturierten Wochenplan. Einmal wöchentlich nimmt er am Gedächtnistraining teil, er genießt die Ausflüge zur nahe gelegenen Pfarrkirche und bekommt zahlreiche Besuche.

Bevor Gegenfurtner ins Marienstift zog, hatte er mit seiner Familie in München Allach gewohnt. Das Licht der Welt erblickte er 1916 in Dietramszell (Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen). 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erding steht Kopf
An diesem Bild stimmt doch was nicht. Auf der Fassade des Stiftungszelts hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Erding steht Kopf
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Mittagessen als Gemeinschaftserlebnis: Für ältere, alleinstehende Menschen ist das oft sehr wichtig. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Taufkirchen wird ein …
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Plaudernde Politiker, faszinierendes Feuerwerk
Restlos begeistert war Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner am Mittwochabend beim Kommunalpolitikertreff auf dem 141. Dorfener Volksfest.
Plaudernde Politiker, faszinierendes Feuerwerk
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn

Kommentare