Vermeintlicher 50 000-Euro-Gewinn

57-Jähriger um 900 Euro betrogen

  • schließen

Dorfen - Einem Telefonbetrüger ist ein 57-Jähriger aus dem Gemeindebereich Dorfen auf den Leim gegangen. Nun ist er 900 Euro los.

Dabei hatten ihm Beamte der Polizeiinspektion Dorfen noch zur Vorsicht geraten. Der Mann hatte laut Polizeibericht am Mittwoch in der Wache angerufen und erzählt, dass ihm telefonisch ein 50 000-Euro-Gewinn in Aussicht gestellt worden sei. Für die Überbringung des Geldes müsse er jedoch 900 Euro zahlen. 

In mehreren Gesprächen rieten die Beamten dringend von Zahlungen jeglicher Art ab. Der Anrufer kaufte dennoch Gutscheinkarten im Wert von 900 Euro und übermittelte die Codes dem anonymen Anrufer. Dieser teilte daraufhin mit, dass es sich um ein Versehen gehandelt und der 57-Jährige sogar 100 000 Euro gewonnen habe. Dafür müsse er aber weitere 5000 Euro bezahlen. Dies kam dem Mann dann doch suspekt vor und er kontaktierte erneut die Inspektion. 

Ein Geldtransporter traf nie ein. Die Polizei weist darauf hin, dass bei seriösen Gewinnen keine Übermittlungskosten anfallen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)</center>

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Trachten-Charivari Glitzer-Hirsch (Damen)

Meistgelesene Artikel

Brand-Briefe an Steinmeier und Seehofer
Mitten im großen Menschenauflauf in der Staatskanzlei bahnte sich Maria Brand am Mittwoch den Weg zu Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Es ging wie immer um den …
Brand-Briefe an Steinmeier und Seehofer
Silke Hilgers Nusstraum ist die beste Torte Bayerns
Die beste Torte Bayerns kommt aus dem Landkreis. Die Moosinningerin Silke Hilger wurde bei der Bayerischen Tortenmeisterschaft mit ihrem „Nusstraum“ zur Siegerin gekürt.
Silke Hilgers Nusstraum ist die beste Torte Bayerns
St. Wolfgang auf Hochwasser vorbereitet
Der Freistaat Bayern denkt um bei der Förderung von Hochwasserschutzmaßnahmen. Es soll künftig nicht mehr nur in Hochwasserschutz an Gewässern investiert werden, sondern …
St. Wolfgang auf Hochwasser vorbereitet
Ertl bleibt Königin
Nicole Ertl strahlte übers ganze Gesicht. Hatte sie doch den Titel der Schützenkönigin bei der SG Edelweiß Niederstraubing erfolgreich verteidigt.
Ertl bleibt Königin

Kommentare