Pfarrei Oberdorfen

6700 Euro für Kinder

Oberdorfen – Große Freude in der Pfarrei Oberdorfen: Die Dreikönigsänger haben über 6700 Euro gesammelt. Das Geld wird für zahlreiche Kinderhilfsprojekte verwendet.

Sieben Gruppen waren unterwegs, und brachten in die Häuser segensreiche Wünsche. In diesem Jahr als Dreikönigsänger unterwegs waren Anja Attensberger, Lena Attensberger, Susanne Bannert, Barbara Bauer, Elisabeth Bauer, Veronika Berner, Sieglinde Berner, Hanna Bitzer, Claudia Buchholz, Karolina Duschl, Sepp Gantner, Miriam Gradl, Karin Greimel, Helge Hansemann, Stephan Hintzen, Christine Hobmaier,Kathrin Kirmaier, Regina und Christoph Puschmann, Verena Obermüller, Thomas Rimsa, Susanne Sollinger, Rebeka Stojkoska, Martin Ulrich, Clarissa Voigt, Sarah Weber, Anita, Alexander, Niklas und Viktoria Weiskopf. In einem Beitrag im Kirchenanzeiger bedankt sich die Pfarrei für das Engagement. ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Zwei Jubiläen, drei Festtage – die Brauereigenossenschaft Taufkirchen hat den Doppel-Geburtstag groß gefeiert. Auftakt am Freitag war der Ehrenabend mit 700 geladenen …
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
Das erste Lengdorfer Starkbierfest war ein voller Erfolg. Im restlos ausverkauften Menzinger-Saal kam das Publikum auf seine Kosten. Es gab tolle musikalische und auch …
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Die Polizei fand den Einbrecher betrunken im Bett des Hauses, in das er eingestiegen war. Mittlerweile ist der „Fremdschläfer“ in Haft. Er ist ein Serientäter.
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Vermummter attackiert Männer mit Pfefferspray
Unheimlich: Mit hochgezogener Kapuze und einem Tuch vor dem Mund verfolgt ein Unbekannter zwei junge Männer. Dann greift er sie mit Pfefferspray an und radelt davon
Vermummter attackiert Männer mit Pfefferspray

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare