+
Die A94 war nach dem schweren Unfall eines Dorfeners in der Nacht auf Sonntag eineinhalb Stunden gesperrt.

Polizeihubschrauber sucht zwei flüchtige Opfer

Rätselhafter Unfall: Schwerverletzter auf Autobahn - zwei Insassen flüchten

Dieser Unfall gibt der Polizei Rätsel auf: Auf der A 94 ist ein Dorfener in der Nacht auf Sonntag an der Anschlussstelle Anzing verunglückt.

Dorfen/Anzing –  Der 26-Jährige fuhr mit seinem BMW kurz vor 1 Uhr in den Aufpralldämpfer der Ausfahrt. Dabei wurde der Wagen komplett zerstört. Der Dorfener zog sich schwere Verletzungen zu und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden.

Das Merkwürdige: Zeugen sahen mindestens zwei Männer, die aus dem Wrack stiegen und flüchteten. An deren Fahndung war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Hinweise unter Tel. (0 81 02) 7 44 50. Die A 94 war für die Bergung eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn A94 bei Pastetten ist eine Familie in ihrem Autowrack eingeklemmt worden. Die Autobahn blieb daraufhin einige Zeit komplett gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau (34) bei Passkontrolle mit fremdem Kind erwischt - Polizei hat schlimmen Verdacht
Die Bundespolizei hat am Dienstag am Flughafen München  eine Schwedin (34) festgehalten, die mit einem fremden Kind unterwegs war. Jetzt hat die Polizei einen schlimmen …
Frau (34) bei Passkontrolle mit fremdem Kind erwischt - Polizei hat schlimmen Verdacht
Startbahngegner wittern Kalkül hinter „Salamitechnik“ des Flughafens
Sauer stoßen Aufgemuckt-Sprecher Christian Magerl die weiteren Ausbaumaßnahmen des Flughafens auf. Letztlich wolle man so erreichen, die Startbahn über ein Hintertürchen …
Startbahngegner wittern Kalkül hinter „Salamitechnik“ des Flughafens
Ottenhofen erwartet Lehrerbesuch aus Namibia
Der geplante Lehreraustausch mit Namibia war Thema im Ottenhofener Neujahrsempfang. Dort dankte Nicole Schley auch allen, die sich in der Gemeinde engagieren.
Ottenhofen erwartet Lehrerbesuch aus Namibia
A94: Nur sechs Monate Tempolimit?
Die Hoffnungen der lärmgeplagten Autobahnanwohner ruhen auf dem Tempolimit. Doch Gegner der von Ministerpräsident Markus Söder angekündigten Beschränkung bringen sich …
A94: Nur sechs Monate Tempolimit?

Kommentare