Kurzfilmtage in Dorfen

Abwechslung garantiert

Für Cineasten ist es mittlerweile ein absolutes Muss: Die Dorfener Kurzfilmtage, die nun schon zum dritten Mal im großen Saal des Jakobmayer veranstaltet werden. Heuer dauern sie vom 22. bis 24. April.

Dorfen - Zugleich ist dieses Festival ein Wettbewerb für ambitionierte nichtkommerzielle Filmemacher jeden Alters aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz.

Die Themen der Filme sind heuer Familie, Handwerk, Brauchtum, Lokales, Folklore oder Tradition. Am Start sind Kurzfilmproduktionen von Filmautoren, die bereits zwei Stufen der Wettbewerbspyramide erfolgreich geschafft haben. Die Besucher, die drei Tage lang freien Eintritt haben, können sich auf knapp 50 hervorragende und interessante Filme freuen. Mit einer maximalen Laufzeit von einer bis zu 20 Minuten pro Film ist viel Abwechslung für die Gäste und Zuschauer garantiert. Start ist am Freitag um 14 Uhr, am Samstag und Sonntag ist jeweils um 9 Uhr Beginn. Jeder Gast erhält eine Wundertüte und ein Geschenk, teilen die Organisatoren vom Bundesverband Deutscher Filmautoren mit.wk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

350 Tänzer fegen über die Bühne
Mit viel Sonnenschein und noch mehr Besuchern startete das 24. Sinnflut-Festival am Wochenende auf dem Voksfestplatz. Ein besonderer Anziehungspunkt waren die …
350 Tänzer fegen über die Bühne
Frauenhaus: Grüne sorgen sich um Übergang
Der Streit im Kreistag um das Frauenhaus beziehungsweise die Kündigung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) schwelt weiter. Jetzt geht‘s in die nächste Runde: 
Frauenhaus: Grüne sorgen sich um Übergang
Gefragt sind Menschen, die sich einmischen
Ein Top-Jahrgang hat die Berufsschule Erding verlassen. 80 von 517 Absolventen erhielten für besondere Leistungen den Staatspreis der Regierung von Oberbayern, drei den …
Gefragt sind Menschen, die sich einmischen
Mercedes mutwillig zerkratzt
Ein Unbekannter hat zwischen Mittwoch und Samstag voriger Woche einen Mercedes der B-Klasse zerkratzt.
Mercedes mutwillig zerkratzt

Kommentare