Nach Unwettern

Störung am Übergang: Bahnverkehr wird manuell geregelt

Die Bahnschranken am Übergang Obergeislbach waren einige Tage lang defekt. In dieser Zeit mussten Bahnbedienstete dafür sorgen, dass nichts passiert.

Obergeislbach - Bei den Unwettern am Samstag war es nach einem Blitzschlag zu einer technischen Störung der Bahnsicherungsanlagen am Bahnübergang (BÜ) Obergeislbach auf der Strecke München-Mühldorf gekommen, teilte die Bahn auf Nachfrage der Heimatzeitung mit. Die Halbschranken blieben darauf geschlossen. Die Sicherung des BÜ und die Regelung des Straßenverkehrs wurden manuell von Sicherheitspersonal vor Ort übernommen. An der Sicherungsanlage habe „einiges ausgetauscht werden müssen“. Seit Montag, 15 Uhr, ist die Sicherungstechnik aus Halbschranken und roter Ampel wieder voll funktionstüchtig.

Text/Foto:Hermann Weingartner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hereinspaziert
Ein Privathaus und die Verwaltung der Stadtwerke Erding können am Wochenende besichtigt werden.
Hereinspaziert
Starthilfe für ein neues Leben
An der Carl-Orff-Grundschule in Altenerding wird zum neuen Schuljahr eine Übergangsklasse als gebundenes Ganztagsangebot eingeführt.
Starthilfe für ein neues Leben
Hotels für Bienen, Hummeln & Co.
Wolfgang Loher (50) aus Altenerding baut Hotels – für Insekten: „Es ist einfach schön, zuzuschauen, wenn die Insekten auf Wohnungsbesichtigung sind“, sagt der …
Hotels für Bienen, Hummeln & Co.
WM-Tipp: „Argentinien gewinnt! Keine Frage“
Wenn heute Abend um 20 Uhr Argentinien zum zweiten Mal bei dieser Weltmeisterschaft das Stadion betritt, drückt der gebürtige Argentinier Christian Bittner seiner …
WM-Tipp: „Argentinien gewinnt! Keine Frage“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.