+
Riesiger Andrang herrschte bei der Ziehung der Preise an der Marktkirche.

DOGGS-Verlosung

Rabattmarken sind in Dorfen beliebt

Dorfen - Bummeln, einkaufen und gewinnen: Das war die Devise am verkaufsoffenen Sonntag beim Dorfener Martinimarkt.

Über 30 Geschäfte in der Innenstadt hatten geöffnet. Höhepunkt des Warenmarkts war die Verlosung der Preise aus den Dorfener Geschäftsgutscheinen (DoGGs) des Förderkreises Dorfen mit zehn Preisen im Gesamtwert von 1250 Euro. Heuer gab es erneut einen DoGGs-Rekord, verkündete der Vorsitzende Stefan Tremmel. Das zeige die Beliebtheit des Rabattmarkensystems DoGGs. Die Marken gibt es beim Einkauf in den Förderkreisgeschäften. Bei der Ziehung waren rund 3200 DoGGs-Hefte in der Lostrommel (2015: 2500). Rechtsanwältin und Glücksfee Irene Freymann hat die Gewinner gezogen: 1. Preis Andrea Tafelmeier (500 Euro Einkaufssgutschein Gewandhaus Gruber), 2. Sepp Christl (200 Euro Getränke Kratzer), 3. Familie Gerbl (200 Euro FAIR Weltladen DUKA), 4. Familie Freise (100 Euro Park Apotheke), 5. Christine Bergbauer (50 Euro Martin’s Backstube), 6. Familie Kaltenberger 7. Gabriele Bauer, 8. Katrin Aigner, 9. Claudia Prechtl, 10. Josefine Huber aus Erding (alle 25 Euro). Die Gewinner werden vom Förderkreis benachrichtigt. prä

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Die Erdgasbauarbeiten von Energienetze Bayern gehen in Buch am Buchrain im Spätsommer weiter. Die Straßen Schmiedberg und Pfarranger werden die nächsten Bereiche, die …
Weitere Erdgasleitungen: Arbeiten starten im September
Brauchtum mit Taktgefühl
Ein alter Traditionstanz wird in Eicherloh aufrecht erhalten: das Schuhplattln. Aber wie schwer ist das eigentlich zu lernen? Unser Reporter Markus Ostermaier (23) hat’s …
Brauchtum mit Taktgefühl
Kinder basteln Eulen aus Heu
Eitting – Putzige Kameraden bevölkern jetzt Eittinger Gärten oder Hauseingänge. Dort platzieren die Kinder des Ferienprogramms ihre Eulen aus Heu, die sie bei Rosmarie …
Kinder basteln Eulen aus Heu
Besondere Bienenweiden
Langenpreising - In Langenpreising gibt es ganz besondere Blühflächen auf Gemeindegrund. Die Idee für diese Bienenweiden hatte Max Danner.
Besondere Bienenweiden

Kommentare