Dorfen: Ressortarchiv

Dorfener Hemadlenzn: Traumtag nimmt ein jähes Ende

Dorfener Hemadlenzn

Dorfener Hemadlenzn: Traumtag nimmt ein jähes Ende

Rund 4000 Hemadlenzn feiern in Dorfen, bis es zu einer tragischen Wende kommt.
Dorfener Hemadlenzn: Traumtag nimmt ein jähes Ende
Hemadlenzn-Umzug in Dorfen: Fotostrecke

Bei bestem Wetter

Hemadlenzn-Umzug in Dorfen: Fotostrecke

Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel: Eindrücke vom Hemadlenzn-Umzug 2019 in Dorfen gibt es in der Fotostrecke. 
Hemadlenzn-Umzug in Dorfen: Fotostrecke
Dorfen als Vorreiter der Elektromobilität

Mehr Ladesäulen

Dorfen als Vorreiter der Elektromobilität

Die Elektromobilität in Dorfen wird weiter ausgebaut. Jetzt soll auch in der Innenstadt eine Ladesäule für Elektroautos installiert werden.
Dorfen als Vorreiter der Elektromobilität
Doppelstöckige  Fahrradradständer?

Am Dorfener Bahnhof

Doppelstöckige  Fahrradradständer?

Die geplante Erweiterung der Fahrrad-Abstellplätze am Dorfener Bahnhof ist zurückgestellt worden. Der Bauausschuss des Dorfener Stadtrates will andere Lösugnsmöglichkeiten prüfen.
Doppelstöckige  Fahrradradständer?
Vom Marterinstrument zum Hemadlenz?

Blick in die Geschichte

Vom Marterinstrument zum Hemadlenz?

Beim Begriff „Lenzin“ denken die allermeisten Dorfener wohl an eine in weißem Nachthemd und Betthaube am Unsinnigen Donnerstag durch Dorfen ziehende Hemadlenzin. Doch im 18. Jahrhundert war eine …
Vom Marterinstrument zum Hemadlenz?
Eispiraten stoßen Tür zur Bayernliga weit auf

Aufstiegschancen für ESC Dorfen

Eispiraten stoßen Tür zur Bayernliga weit auf

Der ESC Dorfen hat nach zwei unglücklichen, knappen Heimniederlagen mit einer kollektiv starken Leistung zuletzt beim 6:2-Sieg in Buchloe das Tor zur Bayernliga weit aufgestoßen. Jetzt müssen die …
Eispiraten stoßen Tür zur Bayernliga weit auf
Positive Sicht aufs Leben bis in den Tod

Zum Tode von Jakob Baumgartner

Positive Sicht aufs Leben bis in den Tod

Er hat Jahre gegen den Krebs gekämpft. Immer voller Hoffnung und positiver Sicht auf das Leben. Am Samstag hat Jakob Baumgartner den Kampf verloren.
Positive Sicht aufs Leben bis in den Tod

Jakobmayer als Zugpferd

„Kulturhauptstadt“ Dorfen

Das Jakobmayer-Kulturzentrum hat nach Ansicht von Kulturreferent Ludwig Rudolf (CSU) maßgeblich zur wirtschaftlichen Belebung der Dorfener Innenstadt beigetragen.
„Kulturhauptstadt“ Dorfen
A 94 ist für Stadt „sehr positiv“

Gewerbereferent

A 94 ist für Stadt „sehr positiv“

Die A 94 wirkt sich auf Dorfen „sehr, sehr positiv aus“. Das hat Gewerbereferent Martin Greimel (CSU) bei einer Veranstaltung vor Parteifreunden betont.
A 94 ist für Stadt „sehr positiv“
Ins 150. Jubiläumsjahr hineingefeiert

Mitreißende Mitternachtsshow der Burschengarde

Ins 150. Jubiläumsjahr hineingefeiert

Fliegende Showtänzer und schwungvolle Tanzbeine im E3-Eiskeller: Mit dem Sportlerball hat der TSV Dorfen am Samstagabend einen närrisch gelungenen Auftakt seines 150-jähriges Bestehen gefeiert.
Ins 150. Jubiläumsjahr hineingefeiert
Die wichtigsten Punkte der Saison für den ESC Dorfen

Eishockey

Die wichtigsten Punkte der Saison für den ESC Dorfen

Mit 6:2 (2:1, 2:1, 2:0) Toren haben die Dorfener den ESV Buchloe in deren Halle niedergekämpft – und gespielt.
Die wichtigsten Punkte der Saison für den ESC Dorfen
Bauernschläue auf der Blühwiese

„Rettet die Bienen“ und die Folgen - ein Kommentar

Bauernschläue auf der Blühwiese

Das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist durch, nun beginnt die Umsetzung. Die ersten Landwirte halten den Unterstützern jetzt den Spiegel vor - und ernten prompt Kritik, sie wollten sich …
Bauernschläue auf der Blühwiese
Den Primus geärgert, aber nicht geschlagen

Eishockey

Den Primus geärgert, aber nicht geschlagen

Sie haben lange Zeit sehr viel richtig gut gemacht. Am Ende mussten sich die Eispiraten des ESC Dorfen einem bärenstarken ESC Geretsried 5:7 (2:0, 3:4, 0:3) geschlagen geben.
Den Primus geärgert, aber nicht geschlagen
Bremsleitung durchtrennt: War es ein Racheakt?

Sabotage in Firma

Bremsleitung durchtrennt: War es ein Racheakt?

Das ist wie in einem schlechten Krimi: Unbekannte haben an den Firmenfahrzeugen der Fenster- und Rollladenbau-Firma Brandhuber die Bremsleitungen durchtrennt. Die Sabotage könnte ein Racheakt sein.
Bremsleitung durchtrennt: War es ein Racheakt?
Unbekannter schneidet Bremsleitung  an Fahrzeug durch

Üble Sabotage

Unbekannter schneidet Bremsleitung  an Fahrzeug durch

Dieser Wagen hätte zu einem unkontrollierbaren Geschoss werden können. Ein Dorfener Unternehmer entdeckte  die durchgeschnittene Bremsleitung zum Glück, bevor er losfuhr.  Für die ERgreifung des …
Unbekannter schneidet Bremsleitung  an Fahrzeug durch
Es geht um die Wurst

In Schützenvereinen rumort es

Es geht um die Wurst

Es geht buchstäblich um die Wurst: Beim Königsschießen wird in den Schützenvereinen nicht nur der treffsicherste Schütze mit der Schützenkette geehrt. Für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es …
Es geht um die Wurst
Was für arme Würstchen sind da am Werk?

KOMMENTAR

Was für arme Würstchen sind da am Werk?

Wurst- und Brezenkönige gehören nach Ansicht des Bayerischen Sportschützenbundes nicht zum Schützenbild. Die Vereine sollen diese Tradition ablegen. Eine völlig unsinnige Diskussion, meint Redakteur …
Was für arme Würstchen sind da am Werk?
TSV Dorfen feiert 150 bewegte Jahre

Auftakt zum Jubiläum

TSV Dorfen feiert 150 bewegte Jahre

Lang ist es her, dass es in Dorfen einen Sportlerball geben hat. Um so mehr soll es am morgigen Samstag rund gehen. Dann lädt der TSV Dorfen unter dem Motto „Anno dazumal“ in den E 3-Eiskeller ein.
TSV Dorfen feiert 150 bewegte Jahre
Das entscheidende Wochenende für die Eispiraten

Bayernliga-Verzahnungsrunde

Das entscheidende Wochenende für die Eispiraten

Nur noch drei Spiele sind es, die dem ESC Dorfen im Restprogramm der Verzahnungsrunde Gruppe C bevorstehen.
Das entscheidende Wochenende für die Eispiraten
Geldregen von der VR-Bank

Gewinnsparen

Geldregen von der VR-Bank

Viel Geld für einen guten Zweck: Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen hat 103 800 Euro aus dem Gewinnspar-Reinertrag ausgeschüttet.
Geldregen von der VR-Bank
Kreativ und professionell

Gymnasium ausgezeichnet

Kreativ und professionell

Das Dorfener Fest der Kulturen am Tag der Deutschen Einheit 2018 wirkt nach. Der Fachbereich Religion des Gymnasiums Dorfen, der diese Veranstaltung organisiert hat, ist dafür jetzt vom …
Kreativ und professionell
Vom Hindernislauf bis zur schweren Kür

Eiskunstlauf in schwer und leicht

Vom Hindernislauf bis zur schweren Kür

Nicht die Eishockeyspieler, sondern die Eiskunstläufer beherrschten diesmal die Dr.-Rudolf-Halle in Dorfen. Der 17. Stadtpokal war angesagt. Und weil das Dorfener Traditionsturnier längst beim …
Vom Hindernislauf bis zur schweren Kür
Juristische Verlängerung ist angepfiffen

Bayernliga-Verzahnungsrunde

Juristische Verlängerung ist angepfiffen

Während die Erding Gladiators bereits für die kommende Bayernliga-Saison planen können, kämpfen die Eispiraten des ESC Dorfen noch um den Klassenerhalt.
Juristische Verlängerung ist angepfiffen
Aufbruch in eine Kirche von heute

Dekanatsrat

Aufbruch in eine Kirche von heute

Dass die Kirche vor einem Wandel steht, ist nicht mehr zu übersehen. Zunehmende Nachwuchsprobleme bei den Pfarrern, sinkenden Einnahmen und nicht zuletzt die wachsende Entfremdung von den Erfahrungen …
Aufbruch in eine Kirche von heute
Bahnausbau: Angst vor noch mehr Lärm

BI schlägt Alarm

Bahnausbau: Angst vor noch mehr Lärm

Die Bahn will auf der Strecke München-Mühldorf-Freilassing eine höhere Reisegeschwindigkeit erreichen. Daher soll zwischen Markt Schwaben und Ampfing die mögliche Streckengeschwindigkeit auf bis zu …
Bahnausbau: Angst vor noch mehr Lärm
Stadt will beim Bauen Preisdruck mildern

Zwei Millionen für Grundstückskäufe

Stadt will beim Bauen Preisdruck mildern

Knapp zwei Millionen Euro will die Stadt Dorfen in diesem Jahr für Grundstückskäufe ausgeben. Damit soll preisregulierend auf den Wohnungsmarkt eingegriffen werden.
Stadt will beim Bauen Preisdruck mildern
Barfuß in bester Laune

Musiker Andreas Hofmeir im Jakobmayer

Barfuß in bester Laune

Bestens unterhalten hat Andreas Martin Hofmeir, Kabarettist und Musiker, gemeinsam mit dem Jazz-Pianisten Tim Allhoff den voll besetzten Jakobmayer-Saal. Schon die ersten Minuten machten klar, dass …
Barfuß in bester Laune
Es wird wieder eng für die Eispiraten

Bayernliga-Verzahnungsrunde

Es wird wieder eng für die Eispiraten

Nach drei erfolgreichen Spielen hintereinander – 6:5 in Amberg, 4:1 gegen Schongau, 5:3 in Kempten – hat es den ESC Dorfen beim 4:5 gegen Haßfurt wieder einmal erwischt.
Es wird wieder eng für die Eispiraten
Sogar an Heiligabend im Einsatz

Feuerwehr Zeilhofen

Sogar an Heiligabend im Einsatz

Die Feuerwehr Zeilhofen steht rund um die Uhr für volle Einsatzbereitschaft. Das war den Berichten in der Generalversammlung im Gasthaus Huber in Landersdorf zu entnehmen.
Sogar an Heiligabend im Einsatz
Mehr Einsätze für die Feuerwehr

Einsatzstatistik 2018

Mehr Einsätze für die Feuerwehr

Die Dorfener Stützpunktfeuerwehr hat 2018 eine deutliche Steigerung der Einsätze bewerkstelligen müssen. Anstatt 152 Einsätze (2017) wurden im vergangenen Jahr 172 Einsätze gefahren.
Mehr Einsätze für die Feuerwehr
Eispiraten überlassen Haßfurt für kurze Zeit die Punkte

Eishockey

Eispiraten überlassen Haßfurt für kurze Zeit die Punkte

Ein komisches Spiel ist es von Haus aus, wenn man weiß, dass der Gegner in den kommenden Tagen den Sieg aufgrund seiner zu vielen Ausländer aberkannt bekommt. Am Ende wurde es auch noch verrückt: Die …
Eispiraten überlassen Haßfurt für kurze Zeit die Punkte
Glyphosat-Verbot auf städtischem Grund

Dorfen will Vorbild sein

Glyphosat-Verbot auf städtischem Grund

Dorfen verbietet auf verpachteten städtischen Flächen den Einsatz von Glyphosat. Das hat Bürgermeister Heinz Grundner angeordnet.
Glyphosat-Verbot auf städtischem Grund
Gipfeltreffen der närrischen Regenten

Empfang der Prinzenpaare des Landkreises Erding

Gipfeltreffen der närrischen Regenten

Beim Empfang des Landkreises für die Prinzenpaare schaute die Dorfener Karnevalsgesellschaft erstmals mit drei Damischen Rittern vorbei.
Gipfeltreffen der närrischen Regenten
Augen zu und durch

(BE)MERKENSWERTES DER WOCHE

Augen zu und durch

An die 20.000 Fahrzeug drängen sich täglich durch Dorfen. Die Verkehrsbelastung wird immer unerträglicher. Aber die Politik sieht wenig Anlass zum Handeln. Das Dilemma mit der B 15 kommentiert …
Augen zu und durch
Riesiges Interesse an Patenschaften für Bienenwiese

Artenschutz

Riesiges Interesse an Patenschaften für Bienenwiese

Über Artenschutz nicht nur reden, sondern etwas dafür tun. Das kann man bei der Aktion von Landwirt Alois Bachmaier aus Watzling. Für 30 Euro kann sich jeder 50 Quadratmeter blühende Wiese pachten. …
Riesiges Interesse an Patenschaften für Bienenwiese
Skiclub Dorfen: Im Kreis der deutschen Preisträger

Ski Alpin

Skiclub Dorfen: Im Kreis der deutschen Preisträger

Die Skischule des Jahres hat nun seinen Preis erhalten. Vier Dorfener freuten sich über den Auftritt in Oberstdorf.
Skiclub Dorfen: Im Kreis der deutschen Preisträger
Fabrik für fertig eingerichtete Wohnmodule

Timber Town

Fabrik für fertig eingerichtete Wohnmodule

Startschuss für das Projekt Timber Town in Dorfen: Im oberen Bereich des Areals der früheren Ziegelei Meindl entsteht derzeit eine Fabrik für Wohnmodule aus Holz.
Fabrik für fertig eingerichtete Wohnmodule
Kläranlagenausbau kostet 6,5 Millionen Euro

Planungsauftrag vergeben

Kläranlagenausbau kostet 6,5 Millionen Euro

Die Reinigungsleistung der Dorfener Kläranlage soll verdoppelt werden. Über 6,5 Millionen Euro muss die Stadt dafür investieren. Der Auftrag für eine entsprechende Planung ist jetzt vom Bauausschuss …
Kläranlagenausbau kostet 6,5 Millionen Euro
Neuer Sportpark soll in acht Jahren stehen

Grundner will Gas geben

Neuer Sportpark soll in acht Jahren stehen

Beim geplanten Neubau von Schwimmbad und Sportstätten bei Rutzmoos hat Bürgermeister Heinz Grundner erstmals einen Zeithorizont genannt. In acht Jahren soll das neue Freitzeit- und Sportzentrum …
Neuer Sportpark soll in acht Jahren stehen
Dorfen testet gegen SV Neufraunhofen

Beim TSV St. Wolfgang

Dorfen testet gegen SV Neufraunhofen

Die Bezirksliga-Fußballer des TSV Dorfen sind diese Woche in die Vorbereitung auf die Rückserie gestartet.
Dorfen testet gegen SV Neufraunhofen