Haben gut lachen: die Preisträgerinnen (v. l.) Antonia Aturcanitei und Justina Dücker mit ihrer Lehrerin Martha Félix. F.: fkn

Gymnasium Dorfen

Ausgezeichnete Schülerinnen

  • schließen

Dorfen – Das international anerkannte französische Sprachdiplom DELF auf den verschiedenen Niveaustufen haben 47 Schüler der Klassen 7 bis 11 des Gymnasiums Dorfen erhalten.

Sie hatten sich im Wahlunterricht vorbereitet und freuen sich nun über die offizielle Bestätigung ihrer Französischkenntnisse.

Martha Félix, Französischlehrerin am Gymnasium Dorfen, sagt: „Die Schülerinnen und Schüler erwerben das Zertifikat zusätzlich zum Regelunterricht und zeigen damit Eigeninitiative, Leistungswillen und Zielstrebigkeit. Wir unterstützen die jungen Leute dabei, sich auf interkulturelle Begegnungen vorzubereiten und ihre fremdsprachlichen Kompetenzen zu erweitern.“

Das Institut Français und der Klett-Verlag haben Urkunden und Bücherpreise an die besten Teilnehmer am DELF-Zertifikat in Oberbayern überreicht. Ausgezeichnet wurden unter anderem die beiden Dorfener Gymnasiastinnen Antonia Aturcanitei (Klasse 7d) und Justina Dücker (8a) mit dem 1. Preis für die DELF A2-Prüfung. Sie teilten sich den Ehrenplatz mit derselben Punktzahl (98,5 von 100). Franziska Müller (Q11) hat den 1. Preis für das beste Ergebnis in Oberbayern auf der Niveaustufe B2 erhalten. 

Wolfgang Krzizok

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frank-Mayer kandidiert für den Landtag
Die Dorfener Stadträtin Ursula Frank-Mayer ist zur Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl im kommenden Jahr gewählt worden.
Frank-Mayer kandidiert für den Landtag
Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt
Gleich zweimal haben am Dienstag Autofahrer Radler übersehen und sie zu Fall gebracht
Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt
Gemeinde informiert über neue Gebühren
Wem die sogenannte gesplittete Abwassergebühr ein Buch mit sieben Siegeln ist, hat am morgigen Donnerstag, 14. Dezember, Gelegenheit, das zu ändern.
Gemeinde informiert über neue Gebühren
Rund um die Uhr wird gearbeitet
2020 wird die Bahnüberführung über die Harlachener Straße in Wifling erneuert. Für die Anwohner wird das eine Herausforderung.
Rund um die Uhr wird gearbeitet

Kommentare