Hoher Schaden

Auto angefahren und geflüchtet

  • schließen

Unfallflucht in der Isener Straße in Dorfen: Ein unbekannter Fahrzeugführer hat dort einen geparkten schwarzen Skoda Fabia angefahren.

Dorfen – Wie die Dorfener Polizei meldet, passierte der Unfall in der Zeit zwischen 31. Mai (22 Uhr) und 2. Juni (8 Uhr). Dem Fahrzeughalter des Skoda ist der Unfall erst jetzt aufgefallen.

Am angefahrenen Auto entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von mindestens 3000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder eine Nachricht zu hinterlassen. Die Polizei sucht jetzt eventuelle Zeugen, mit deren Hilfe der Unfallverursacher ermittelt werden kann. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Dorfen, Tel. (08081) 9305-0 entgegen.

Anton Renner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geburtshilfe in Not: Doppelter Schaden
Das Klinikum Erding ist wieder einmal selbst zum Patienten geworden - und das mit sehr wenig Eigenverschulden. Was jetzt zu tun ist, kommentiert Redaktionsleiter Hans …
Geburtshilfe in Not: Doppelter Schaden
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Erding – Häuser stehen noch keine im Baugebiet südlicher Thermengarten im Westen Erdings. Aber Straßennamen gibt es schon. Die Stadträte im Stadtentwicklungs-, Umwelt- …
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Mehrere Monate lang haben Rauschgiftfahnder der Kripo Erding gegen einen 37-Jährigen ermittelt. Mit Erfolg:
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen
Die Geburtshilfe des Klinikums Erding muss den Betrieb nahezu auf Null fahren. Vorerst für drei Monate finden nur geplante Kaiserschnitte statt. Der Grund sind „schwer …
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen

Kommentare