Reifen zerstört

Auto verliert Teile der Ladung

  • schließen

Weil ein entgegenkommendes Fahrzeug Ladungsteile vom Anhänger verlor, ist am Auto einer Obertaufkirchenerin Sachschaden entstanden.

Schreck für eine Mutter aus Obertaufkirchen: Am späten Mittwochnachmittag fuhr die Frau mit ihrem Wagen und den beiden Kindern als Insassen auf der Staatsstraße 2084 von Dorfen in Richtung Schwindkirchen. Bei Straß kam ihr ein silberner Toyota mit Anhänger entgegen. Anscheinend verlor dieser einen Gegenstand von seinem Anhänger, welcher der Autofahrerin entgegen flog. 

Sie konnte gerade noch ausweichen, erfasste den Gegenstand allerdings mit ihrem hinteren linken Reifen. Dieser wurde dabei aufgeschlitzt. Der Fahrer des Toyota fuhr einfach weiter. Der Sachschaden beträgt etwa 150 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Biker übersehen und schwer verletzt
Wieder hat es einen Motorradfahrer erwischt. Er wurde schwer verletzt, nachdem in ein Autofahrer übersehen hatte.
Biker übersehen und schwer verletzt
Spiel für Strategen, Schlaumeier und Schlitzohren
Das große Schafkopfturnier des Erdinger/Dorfener Anzeiger steigt am Sonntag, 27. August, im Stiftungszelt.
Spiel für Strategen, Schlaumeier und Schlitzohren
Kein Konsens beim Ortstermin
Die drei Lattengerüste auf dem Bernock-Grundstück konnten die Bedenken der Anlieger nicht ausräumen. Dennoch ging es beim Ortstermin der Wohnwerk Bayern GmbH, die hier …
Kein Konsens beim Ortstermin
„Die zehn besten Tage im Jahr“
Erding - Freunde der Bierkultur, Firmenkunden, Weißbräu-Fanclubs: Sie alle kommen jedes Jahr zum Herbstfest nach Erding. Die Hotels in der Stadt freut’s. Sie sind gut …
„Die zehn besten Tage im Jahr“

Kommentare