An der B15 in Dorfen

Radlunfall: Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei sucht Zeugen eines Fahrradunfalls, der sich am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf dem Radweg neben der B 15 in Dorfen ereignet hat

Dorfen - Eine 51 Jahre alte Frau war aus noch nicht geklärter Ursache auf Höhe der Zinniengasse auf den Asphalt gestürzt. Sie erlitt eine Kopfplatzwunde, die einen stationären Klinikaufenthalt erforderlich macht. Laut den Sanitätern gab es Zeugen. Sie sollen sich unter Tel. (0 80 81) 9 30 50 bei der Polizei melden./ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gegen die Heimatzeitung: AfD-Drohung auf Facebook
Der Tag werde kommen, an dem ein Journalist „zur Rechenschaft gezogen wird“. Das schreibt der AfD-Kreisverband Erding auf Facebook – und meint damit den Redaktionsleiter …
Gegen die Heimatzeitung: AfD-Drohung auf Facebook
Entlarvt als Anti-Demokraten
Pressefreiheit gefällt der AfD nur, wenn sie davon profitiert. Hier unser Kommentar zur AfD-Attacke auf den Erdinger/Dorfener Anzeiger.
Entlarvt als Anti-Demokraten
Fliegender Wechsel zu den Nachbarn
Forstern Geschäftsleiterin im Rathaus wechselt nach Isen. Ihre Nachfolgerin heißt Petra Süsen.
Fliegender Wechsel zu den Nachbarn
Rad ohne Licht – das wird teuer
Etwa die Hälfte aller Radfahrer in Erding ist nachts mit mangelhafter oder ohne Beleuchtung unterwegs. Das haben die Beleuchtungs-Checks des ADFC vergangener Jahre in …
Rad ohne Licht – das wird teuer

Kommentare