Die geehrten Mitglieder (v. l.) Georg Eichinger jun., Christian Holbl (Sportreferent Stadt Dorfen), Franz Bachmaier (Schützenmeister), Jonas Bitzer, Anna Marsmann, Matthias Marsmann, Anita Huber, Martina Moser und Georg Schatz (Gauschützenmeister). 

Eichenlaub Kalling

Bachmaier und Flieger bleiben an der Vereinsspitze

Der Schützenverein Eichenlaub Kalling setzt auf die bewährte Führung. Bei der Generalversammlung des Vereins wurde Franz Bachmaier als 1. Schützenmeister und Josef Flieger als 2. Schützenmeister im Amt bestätigt.

Kalling – Wiedergewählt wurden auch Josef Hofstätter als 1. Kassier, Franz Christian Moser als 2. Kassier, Eva Pröbst als 1. Schriftführerin, Georg Eichinger jun. als 1. Jugendleiter, Benedikt Kistler als 2. Jugendleiter, Stefan Heilmaier als 1. Sportwart, Andreas Hofstätter als 2. Sportwart, Stefan Bachmaier als Fahnenträger, Herbert Kronseder und Georg Eichinger jun. als Beisteher, Angelika Eichinger als Damenleiterin und Stefan Bachmaier, Georg Eichinger, Alfred Huber und Tobias Eichinger als Mitglieder für den Ausschuss. Neu im Vorstand des 132 Mitglieder starken Vereins sind als 2. Schriftführerin Kathrin Wegmann, als EDV-Beauftragter Franz Christian Moser und als Kassenprüfer Heidi Heilmaier und Markus Roitner. Die Wahl zum Jugendsprecher wurde vertagt, da bei der Versammlung nur ein geringer Teil der Jugend anwesend war und sich der bisherige Amtsinhaber Jonas Bitzer nicht mehr zur Verfügung stellt.

Sportwart Andreas Hofstätter blickte auf die vergangene Schießsaison, die Dorfener Stadtmeisterschaft in Eibach und das Endschießen zurück. Bei der durchschnittlichen Beteiligung an den Schießabend musste der Sportwart einen Rückgang auf durchschnittlich 13,8 Schützen verkünden, 2,1 weniger als noch in der vergangenen Schießsaison. Für bessere Nachrichten sorgte die 1. Mannschaft des Vereins. Diese erreichte mit fünf Siegen, den zweiten Platz in der B-Klasse. Obwohl die Schießsaison noch jung ist, konnte Hofstätter bereits das erste Wettkampfergebnis präsentieren: Christian Füßl sicherte sich mit einem 4,7 Teiler den Titel im Anfangsschießen.

Zum Ende der Versammlung wurden mehrere Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Roland Kuhl ausgezeichnet. Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Herbert Kronseder und Benedikt Netbayto geehrt, für 25 Jahre Georg Eichinger, Tobias Eichinger, Karin Mayer und Markus Moser. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Anita Huber ausgezeichnet. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Jonas Bitzer, Julia Huber und Martina Moser geehrt. Für fünf Jahre Markus Bauer, Anton Gallenberger, Jana Heilmaier, Julia Heilmaier, Anna Marsmann, Matthias Marsmann und Arnold Pfab.  fk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gehirnerschütterung nach Überschlag
Mit einer Gehirnerschütterung und  Verletzungen an der Halswirbelsäule kam eine Autofahrerin ins Krankenhaus. Sie hatte auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren …
Gehirnerschütterung nach Überschlag
Straßen und Wege werden saniert
50 000 Euro sind im Haushalt 2018 der Gemeinde Hohenpolding für Straßensanierungen pauschal vorgesehen. Der Gemeinderat hat jetzt eine Prioritätenliste erstellt.
Straßen und Wege werden saniert
Stopp-Schild missachtet: Unfall
Prellungen am ganzen Körper erlitten hat die Fahrerin eines  Smart bei einem Unfall am Sonntagmittag bei Kirchasch.
Stopp-Schild missachtet: Unfall
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten
Die Schneefälle, die in der Nacht auf Montag eingesetzt haben, hatten erhebliche Auswirkungen auf den Berufsverkehr. Auf der B 15 und auf der A 92 ereigneten sich drei …
Im Flockenwirbel: Drei Unfälle mit zwei Verletzten

Kommentare