Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille

Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille

Dorfen

Betrunkener fährt ohne Schein

  • schließen

Dorfen – Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Trunkenheitsfahrt beendet werden konnte, ehe ein Unglück passierte. 

Polizeiangaben zufolge rief am Mittwoch gegen 19.45 Uhr ein Mann die Polizei an, dass ein offensichtlich Betrunkener die Tankstelle an der Haager Straße in Dorfen angefahren habe. Der Zeuge sprach den Fahrer an, der in Richtung Stadtmitte flüchtete. Seinen Wagen ließ er mit Schlüssel im Zündschloss zurück. Der Fahrer konnte rasch ausfindig gemacht werden. Der 44-Jährige war in der Tat betrunken und besitzt keinen Führerschein.

ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Stadt ist fest in Schützenhand
Es war der Höhepunkt zum Ende des 141. Dorfener Volksfestes: der große Schützenzug. Mehr als 25 Vereinsabordnungen und sechs Musikkapellen marschierten am Sonntag bei …
Die Stadt ist fest in Schützenhand
Qualmender Abfalleimer
Eine Meldung über Rauchentwicklung auf dem Gelände des Isar-Amper-Klinikums ging am Samstag, um 6.30 Uhr morgens, bei der Leitstelle ein.
Qualmender Abfalleimer
„Florian 40/1“ feierlich in Dienst gestellt
Moosinning - Einen besonderen Grund, sich in Schale zu werfen, hatten die Moosinninger, insbesondere die 64 aktiven Feuerwehrler, am Sonntag. Pfarrer Michael Bayer …
„Florian 40/1“ feierlich in Dienst gestellt
Ardeo reichen drei Verkaufssonntage
Erding – Seit April sind Wolfgang Kraus und Florian Gänger Vorsitzende der Händler-Interessengemeinschaft Ardeo in Erding. Jetzt ziehen sie eine erste Bilanz und …
Ardeo reichen drei Verkaufssonntage

Kommentare