DJ Jean Blanc alias Tobi Maier legt im E3-Eiskeller zum Clubbing-Opening auf.

E 3-Eiskeller

Clubbing-Opening

Dorfen – Die Sommerpause ist vorbei, jetzt heißt es wieder „Abtanzen im Eiskeller“. An diesem Samstag, 1. Oktober, startet im E 3-Eiskeller in Dorfen die Clubbing-Saison für alle Tanzbegeisterten. Ab 22 Uhr wird beim Opening in zwei Bereichen abgetanzt.

Im Mainfloor legen die DJs „Joe Armstrong“ aus München, bestens bekannt von Gastspielen in der Bar Trixi Schneider in Landshut, Musik aus den 90-er bis hin in die 2000-er-Jahre auf. Im Danceflor 2 hat Jean Blanc alias Tobi Maier ein Heimspiel. Der international erfolgreiche Discjockey aus Dorfen, der schon mehrere Platten veröffentlicht hat, legt zusammen mit seinem Freund „Le Male aka Sebastian“ Housmusic auf. Maier war heuer einer der Acts beim Loveweek-Festival in Kroatien – einem der größten Festivals in Europa. Als Jean Blanc legte er eine Woche lang auf der Mainstage in einem der weltweit angesehensten Clubs, dem „Aquarius Club“ am Strand von Zrcé auf. Der E 3-Eiskeller gehört zu einem der Lieblingsorte, wo der 23-Jährige auflegt. Derzeit ist er mit seinem Projekt „Jean Blanc & Friends“ unterwegs. ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feldspritze steht Kopf
Ein größeres Malheur ist einem Landwirt auf der Ortsdurchfahrt Moosinning passiert. Seine Feldspritze mit 2600 Liter Wasser  riss sich los.
Feldspritze steht Kopf
Pflug-Wettziehen mit reiner Muskelkraft
Reine Muskelkraft war beim Pflug-Wettziehen im Rahmen des Oldtimer-Treffens der Feuerwehr Eicherloh gefragt.
Pflug-Wettziehen mit reiner Muskelkraft
Das neue Wiesnmadl kommt aus Landersdorf
Der absolut letzte Höhepunktbeim 141. Dorfener Volksfest war am Sonntagabend die Wahl des neuen Wiesnmadls für 2018.
Das neue Wiesnmadl kommt aus Landersdorf
Familiär, feucht-fröhlich, friedlich
Keinen Zwischenfall meldete die Polizei während des gesamten 141. Dorfener Volksfestes. Zehn Tage wurde gemütlich, auch ausgelassen, feucht-fröhlich und vor allem …
Familiär, feucht-fröhlich, friedlich

Kommentare