Coronavirus - Deutschland
+
Die Dorfener Familie wurde negativ auf Corona getestet, wird aber noch von den Gesundheitsbehörden begleitet.

Alle Tests fallen negativ aus

Corona: Dorfener Familie kann aufatmen

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Aufatmen in Dorfen: Die Familie des bislang ersten und einzigen Corona-Erkrankten im Landkreis Erding hat sich nicht angesteckt.

Dorfen – „Ehefrau und Kinder wurden negativ getestet“, berichtet Claudia Fiebrandt-Kirmeyer, Sprecherin des Landratsamts. Dennoch werde die Familie weiterhin durch das Gesundheitsamt betreut. Bis dato befindet sie sich in häuslicher Quarantäne. Am Mittwoch war der erste Fall der Lungenkrankheit im Erdinger Land bekannt geworden. 

Angesteckt haben dürfte sich der Mann in den Faschingsferien am Gardasee. Die Hausarztpraxis in Taufkirchen, die nach dem Besuch des coronakranken Dorfeners geschlossen werden musste, ist seit Freitag wieder geöffnet. Die Belegschaft wurde negativ getestet. 

ham

Eine Zusammenfassung der Coronavirus-Ereignisse in Erding lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare