+
Unterschiedlich stark betroffen von der Corona-Pandemie sind die 26 Gemeinden im Landkreis – das hängt auch von der Einwohnerzahl ab.

Zehn Neuinfektionen, insgesamt 543 Fälle

Corona: Schon 287 Bürger genesen – Positiver Trend im Landkreis geht weiter

  • schließen

Die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding ist um zehn Neuinfektionen angewachsen auf 543. 287 Bürger, also mehr als die Hälfte der Patienten ist bereits genesen.

LandkreisSeit Donnerstag ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding um zehn Fälle angewachsen. Insgesamt haben sich damit seit Auftreten der Pandemie 543 Bürger mit dem Corona-Virus infiziert. Das meldete das Landratsamt am Freitagnachmittag.

Erfreulich: Auch die Zahl der Genesenen ist um 23 auf nun 287 Personen gestiegen. „Die positive Entwicklung im Landkreis setzt sich damit weiter fort“, teilte Landkreis-Sprecherin Claudia Fiebrandt-Kirmeyer mit. Im Klinikum Erding liegen derzeit 17 Covid-19-Patienten. Das sind zwei weniger als noch gestern. Zehn werden auf der Isolierstation behandelt, sieben auf der Intensiv-Isolierstation, fünf davon werden beatmet.

Keine Neuinfektion in der Stadt Erding

Bei den neu hinzu gekommenen Fällen handelt es sich um Bürger aus Dorfen (7), Forstern (2) und Hohenpolding (1).

Inzwischen wurden über 4000 Corona-Tests an den drei Screeningstellen im Landkreis durchgeführt. Am Donnerstag gab es insgesamt 80 Tests. Am Wochenende wird – wie schon in den vergangenen zwei Wochen – nur die Screeningstelle „Drive-through“ an der Siglfinger Straße 50 in Erding (FOS/BOS) jeweils von 9 bis 13 Uhr geöffnet sein. Alle weiteren Screeningstellen bleiben geschlossen. Das Bürgertelefon ist nur am heutigen Samstag von 11 bis 15 Uhr besetzt.

Zudem meldet das Landratsamt eine Änderung für die Screeningstelle am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe neben dem Klinikum Erding. Die Schranke am Krankenhaus-Parkplatz wird wieder geschlossen. Wer zum Screening geht, bekommt dort aber ein Auslassticket. Das heißt, für Besucher der Screeningstelle bleibt das Parken dort kostenfrei.

Gabi Zierz

Alle Nachrichten und Infos zur Corona-Krise im Landkreis Erding finden Sie in unserem Newsticker.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bebauungspläne: Wartenberg lässt keine Ausnahmen zu
Bebauungspläne werden nicht aufgestellt, damit jeder von den Festsetzungen befreit wird. Das ist das neue Motto im Wartenberger Bauausschuss.
Bebauungspläne: Wartenberg lässt keine Ausnahmen zu
Motorschaden beim Autokino
Gemütlich mit Popcorn und Getränken im Auto sitzen und einen Film genießen: Die Ankündigung eines Autokinos für Dorfen hat viele Kinofans begeistert. Doch daraus wird …
Motorschaden beim Autokino
Erding: Schuh Gerlspeck und Modehaus Kraus räumen ihre Lager aus
Corona macht‘s nötig: Das Schuhgeschäft Gerlspeck und das Modehaus Kraus in Erding starten am Donnerstag, 4. Juni, zum ersten gemeinsamen Lagerverkauf.
Erding: Schuh Gerlspeck und Modehaus Kraus räumen ihre Lager aus
Corona im Landkreis Erding: Seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten
Im Landkreis Erding hat es auch am Mittwoch keinen weiteren Covid-19-Fall gegeben. Damit sind seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten gemeldet worden. 
Corona im Landkreis Erding: Seit sieben Tagen keine Neu-Infizierten

Kommentare