+
Sperrmüll im Wald: Unbekannt haben Couchen und Schrankteile einfach in der freien Natur abgestellt.

Umweltfrevel

Couchen im Wald entsorgt

  • schließen

Ihren Sperrmüll haben Unbekannte einfach abgestellt. Die Polizei Dorfen sucht nun die üblen Umweltfrevler.

Dorfen - Das ist schon eine dreiste Art, seinen Sperrmüll zu entsorgen: An der St2084 zwischen Dorfen und Erding ist laut Polizeibericht im Waldstück vor Schachtenseeon Unrat in Form von mehreren Möbelstücken abgelagert worden, darunter zwei Sofas und mehrere Schrankteile. Gegen den bislang unbekannten Täter wird wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Bayerischen Abfallwirtschaftsgesetz ermittelt. Hinweise an die Polizei Dorfen, Tel. (08081) 9305-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Leicht chaotisch, aber „rundummadum lieb“
Ausgiebig und gut gelaunt haben die 36 Neuntklässler der Mittelschule Isen ihren Schulabschluss gefeiert. Nach Reden, Zeugnisübergabe und Ehrung der Besten zeigten die …
Leicht chaotisch, aber „rundummadum lieb“
Hier zählt der Mensch, nicht die Note
Viele emotionale Momente gab es beim Abschlussball der Mittelschule Taufkirchen. Die Absolventen und ihre Lehrer schwelgten in Erinnerungen an eine gute gemeinsame Zeit.
Hier zählt der Mensch, nicht die Note
Wartenbergs weltmeisterlicher Traumjahrgang
Was unsere Fußballer diesmal nicht geworden sind, gab es bei der Entlassfeier der Marie-Pettebeck-Schule reichlich zu sehen: strahlende Weltmeister.
Wartenbergs weltmeisterlicher Traumjahrgang
Für Gott das Leben aufs Spiel gesetzt
Seit 40 Jahren steht Michael Henger im Dienste Gottes und seiner Schäfchen in St. Wolfgang. So lange ist er schon Pfarrer. Sein Weg zum Diener Gottes war nicht immer …
Für Gott das Leben aufs Spiel gesetzt

Kommentare