+
Archivbild

A94-Baustelle

Diebe schlachten Walze aus

  • vonTimo Aichele
    schließen

Baumaschinen sind häufig das Ziel von Dieben. Diesmal schlugen sie auf der A94-Baustelle bei Watzling zu.

Rund 10 000 Euro Sachschaden haben Diebe auf der Autobahnbaustelle bei Watzling (Gemeindegebiet Dorfen) angerichtet. Nach Angaben der Polizei Dorfen stahlen die Unbekannten einen Rußpartikelfilter aus einer Walze. Bei der Tat im Zeitraum zwischen Mittwoch, 24., und Dienstag, 30. Januar, zapften sie auch 200 Liter Diesel aus der Walze ab. Der Filter wurde mittels einer Flex aus dem Motorraum herausgesägt. Die Polizei bittet umt Hinweise unter Tel. (0 80 81) 93 05-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Skateboard als Waffe
Schwarzfahren, Beleidigung und versuchte gefährliche Körperverletzung – all das wirft die Bundespolizei einem 24-Jährigem aus dem Landkreis Erding vor.
Skateboard als Waffe
Startbahngegner machen wieder mobil
Die Gegner des Münchner Flughafens kämpfen derzeit an zwei Fronten. Sie wollen nicht nur den Bau der dritten Start- und Landebahn verhindern, sondern auch die …
Startbahngegner machen wieder mobil
Dreifachhalle: Schäden noch nicht absehbar
Wie hoch die Schäden sind, die der Starkregen am vergangenen Freitag an der im Bau befindlichen Dreifachturnhalle in den Geislinger Ängern angerichtet hat, ist noch …
Dreifachhalle: Schäden noch nicht absehbar
Mit dem Messer in die Disco
Eine ganze Flasche Jägermeister hatte ein 35-jähriger Erdinger am 22. Juni vergangenen Jahres in sich hineingeschüttet. Im Suff wurde er dann übermütig. Jetzt folgte die …
Mit dem Messer in die Disco

Kommentare