Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner fordert auf der neuen A 94 ein sofortiges Tempolimit. Landrat Martin Bayerstorfer sagt zum Krach: „Das ist nicht hinnehmbar.“

Dorfnes Bürgermeister Grundner fordert sofortiges Tempolimit

A 94: Lärmbeschwerden „bis in die Stadt hinein“

Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner fordert auf der neuen A 94 ein sofortiges Tempolimit. Landrat Martin Bayerstorfer sagt zum Krach: „Das ist nicht hinnehmbar.“

Dorfen – Obwohl zwei, drei Kilometer weg, war die A 94 auch Thema in der Bürgerversammlung für Grüntegernbach und Wasentegernbach. Seit der Inbetriebnahme der Trasse häufen sich Lärmbeschwerden. In der Wirtsstube beim Gottbrecht glaubte ein Besucher einen Grund dafür zu kennen: das angewendete Verfahren beim Einbau des Fahrbahnbelags auf den Brücken sei „großer Mist“.

Eröffnung der A 94 mit „großem Tamtam und Brimborium“

„Mit großem Tamtam und Brimborium“ sei die A 94 eröffnet worden, beschrieb Bürgermeister Heinz Grundner den Festakt. Seitdem hagle es Beschwerden wegen unerwarteter Lärmentwicklung „bis in die Stadt hinein“. Dennoch sei er weiter für die A 94: Dorfen müsse nun die Vorteile nützen.

Den Verdacht könne er teilen, dass bei der Bauausführung möglicherweise „ein anderes Verfahren“ angewandt wurde. Das müsse überprüft und ein neues Lärmgutachten erstellt werden. Überlegt werden müsse zudem, wie zusätzlicher Lärmschutz geschaffen werden könne. Und Grundner fordere eine sofortige Geschwindigkeitsbegrenzung für Autos und Lkw. Er appellierte „an jeden, Einwände zu formulieren“. Landrat Martin Bayerstorfer habe im Auto auf der A 94 selber festgestellt, dass die Lärmentwicklung zwischen Dorfen und Lengdorf „extrem“ zunehme. „Das muss verbessert werden, das ist nicht hinnehmbar.“ Inzwischen haben der Kreis- und Stadtchef Unterstützung bei den Erdinger Landtags- und Bundespolitiker gesucht.

Freizeitflächen: Verfügbarkeit der Grundstücke wird geprüft

Grundner berichtete zum Thema Sport- und Freizeitflächenverlagerung, dass man das von der Stadt erarbeitete Konzept weiterführen müsse, wonach die Fußballer des TSV Dorfen, Tennis, ESC und das über 50 Jahre alte Freibad im Bereich Rutzmoos im Westen der Stadt angesiedelt werden sollen. Derzeit werden die Grundstücksverfügbarkeiten geprüft. Mit der Realisierung rechnet Grundner in den nächsten fünf bis acht Jahren. Die alten Sport- und Freizeitflächen sollen als Refinanzierung zu Wohnbauflächen umgenutzt werden.

Klinik Dorfen: Überlegen, wie sie erweitert und weiterentwickelt werden kann

Gute Nachrichten hatte der Landrat beim „Megathema Gesundheit“. Bei seinem Amtsantritt im Jahr 2002 habe man ihn belächelt, als er der Klinik Dorfen nicht nur Überlebens-, sondern auch Zukunftschancen vorausgesagt habe. Heute sei der Klinikstandort Dorfen „für die Gesundheitsversorgung der Stadt und über den östlichen Landkreis hinaus sehr wichtig“. Das Haus erziele alleine ein ausgeglichenes Ergebnis. Von einer Schließung könne keine Rede sein, im Gegenteil: Es müsse gar überlegt werden, wie die Klinik erweitert und weiterentwickelt werden könne.

Was den Kreischef besonders ärgert: „Wenn beim öffentlichen Nahverkehr der Landkreis zwei, drei Millionen Euro drauf zahlt, beschwert sich keiner. Geht’s um ein Defizit beim Krankenhaus, heißt es, wir müssen sparen.“  

wei

In Lengdorf häufen sich aktuell die Lärm-Beschwerden über die A 94. Die Forderung nach einem Tempolimit wurde allerdings zurückgewiesen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürger verärgert: Eine Stunde im Schulbus für 7,5 Kilometer
Die Schulbusse aus Taufkirchen brauchen offenbar eine Stunde für eine 7,5 Kilometer lange Strecke. Dafür haben die Bürger kein Verständnis und die Verantwortlichen keine …
Bürger verärgert: Eine Stunde im Schulbus für 7,5 Kilometer
Trotz massiver Kritik: An der A 94 bleibt wohl alles, wie es ist
Besserer Lärmschutz, Tempolimits und zumindest mal Lärmmessungen – das sind drei zentrale Forderungen von Bürgern und Politikern entlang des neuen Abschnitts der A 94. …
Trotz massiver Kritik: An der A 94 bleibt wohl alles, wie es ist
Konzeptlos beim Kratzerwirt?
Was wird mit dem Kratzerwirt geschehen? Die Gemeinde möchte das Gebäude zum Bürgerhaus umbauen. Mit dieser Idee können sich aber nicht alle Bürger anfreunden.
Konzeptlos beim Kratzerwirt?
Google-Bewertungen für Flughafen München verwundern: „Tolle Whiskey-Beratung“
Der Flughafen München ist seit vier Jahren der einzige Five-Star-Airport Europas. Reisende haben ihre eigene Meinung dazu und geben die kuriosesten Bewertungen auf …
Google-Bewertungen für Flughafen München verwundern: „Tolle Whiskey-Beratung“

Kommentare