+
Vom verkleideten Stadttor wird das Prinzenpaar zum närrischen Volk herabsteigen.

Stadttor „verkleidet“

Dorfen wird närrisch

  • schließen

Die Karnevalsgesellschaft hat am Wochenende mit Hilfe der Dorfener Feuerwehr das Tor wieder entsprechend närrisch „verkleidet“ – unter den Augen einiger Neugieriger. 

Dorfen – Närrisches Tor: Jetzt kann’s jeder sehen – auch in Dorfen strebt der Fasching seinem Höhepunkt am Unsinnigen Donnerstag entgegen. Vor dem Altöttinger Tor werden sich beim traditionellen Hemadlenznumzug dann wieder tausende Hemadlenzn sammeln. 

Von dem Stadttor wird dann das Prinzenpaar über eine Leiter herab zum närrischen Volk steigen. Die Karnevalsgesellschaft hat am Wochenende mit Hilfe der Dorfener Feuerwehr das Tor wieder entsprechend närrisch „verkleidet“ – unter den Augen einiger Neugieriger. 

Hermann Weingartner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ihr seid jetzt gefragte Fachkräfte“: 181 Absolventen an der Erdinger Berufsschule
Für 181 junge Leute ist die Berufsschulzeit zu Ende. Sie wurden in 16 Berufen ausgebildet.
„Ihr seid jetzt gefragte Fachkräfte“: 181 Absolventen an der Erdinger Berufsschule
Musik als Mittlerin beim Zwiegespräch mit Gott: Klettham weiht restaurierte Orgel
Zwei Orgeln sorgen jetzt in der Kirche St. Vinzenz für einen beeindruckenden, raumfüllenden Stereo-Effekt. Am Sonntag fand die Weihe der restaurierten Staller-Orgel mit …
Musik als Mittlerin beim Zwiegespräch mit Gott: Klettham weiht restaurierte Orgel
Landratswahl 2020 in Erding: Bunte Koalition soll amtierenden Landrat aus dem Sessel heben
Ums Landratsamt in Erding kämpfen Martin Bayerstorfer (CSU), Hans Schreiner (FW) und Rainer Forster (AfD). Die Wahl verspricht so spannend zu werden wie noch nie.
Landratswahl 2020 in Erding: Bunte Koalition soll amtierenden Landrat aus dem Sessel heben
Kult e.V. steckt zurück: Berglerner Verein verzichtet auf Open Air 
Der Berglerner Kult e.V. schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Für 2020 muss aber zurückgesteckt werden. Unter anderem muss auf das Open Air verzichtet werden. 
Kult e.V. steckt zurück: Berglerner Verein verzichtet auf Open Air 

Kommentare