Üble Sabotage

Unbekannter schneidet Bremsleitung  an Fahrzeug durch

  • schließen

Dieser Wagen hätte zu einem unkontrollierbaren Geschoss werden können. Ein Dorfener Unternehmer entdeckte  die durchgeschnittene Bremsleitung zum Glück, bevor er losfuhr.  Für die ERgreifung des Täter hat er eine Belohnung ausgezsetzt.

Dorfen – Das hätte richtig übel enden können. Ein Dorfener Unternehmer fand am Donnerstagmorgen drei Firmenfahrzeuge mit durchgeschnittenen Leitungen im Fahrwerksbereich vor. An einem Wagen war sogar die Bremsleitung durchtrennt worden. Nach Angaben der Polizei Dorfen wurden die Schäden vor Fahrtantritt festgestellt, so dass es zu keiner Gefahrensituation kam.

Die Tat muss zwischen Mittwoch um 17.30 Uhr und Donnerstag um 6.45 Uhr geschehen sein. Die Fahrzeuge standen in dieser Zeit auf einem Firmengelände am Gewerbering 12. Die Polizeiinspektion Dorfen ermittelt nun wegen eines versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet unter Tel. (0 80 81) 93 05-0 um Hinweise.

Der Inhaber der geschädigten Firma setzt für Hinweise die zur Aufklärung der Tat und zur Ermittlung des Täters führen, eine Belohnung von 3000 Euro aus.  

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Archäologie Am Haidfeld: Tiefe Einblicke in Buchs Geschichte
Spannende Einblicke in die Archäologie gibt es am Donnerstag, 27. Februar. In der Gemeinde Buch am Buchrain findet ein Vortrag statt.
Archäologie Am Haidfeld: Tiefe Einblicke in Buchs Geschichte
Start-Up aus Erding will Business-Shuttle aufbauen - mit besonderem Pluspunkt für die Pendler
Ein Erdinger Start-Up möchte einen Business-Shuttle aufbauen, der Pendler ins Büro bringt und wieder abholt. Von der Idee profitiert nicht nur der Umweltschutz.
Start-Up aus Erding will Business-Shuttle aufbauen - mit besonderem Pluspunkt für die Pendler
Krimi, Kinderwerkstatt, offenes Singen: Großes Angebot des Kulturverein Jagdhaus Maxlruh 
In Eicherloh hat der Kulturverein Jagdhaus Maxlruh bei der Jahreshauptversammlung viele liebevoll gestaltete Veranstaltungen im Kalender. Ob Krimi, Kinderwerkstatt oder …
Krimi, Kinderwerkstatt, offenes Singen: Großes Angebot des Kulturverein Jagdhaus Maxlruh 
Unbekannter will Auto aufbrechen - und scheitert an den Scheiben
Ein Unbekannter hat am Montag versucht, ein Auto aufzubrechen, das auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses der Therme Erding abgestellt war. Es ist ihm nicht gelungen.
Unbekannter will Auto aufbrechen - und scheitert an den Scheiben

Kommentare