Unfall mit Polizeiwagen
+
Nicht weit hatte es die Dorfener Polizei zum Tatort.

Autotransporter eckt in Dorfen an

Unfallflucht direkt vor Polizeiwache

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Eine denkbar schlechte Örtlichkeit für eine Unfallflucht hat sich am Freitag der Fahrer eines litauischen Autotransporters ausgesucht.

Dorfen – Direkt vor der Dorfener Polizeiwache fuhr er beim Rückwärtsrangieren ein Schild um und machte sich danach aus dem Staub. Sein Pech: Eine Zeugin musste nur ein paar Meter gehen, um Anzeige zu erstatten. Der Lkw und sein 30-jähriger Fahrer konnten alsbald ausfindig gemacht werden. Der Mann musste eine Kaution hinterlegen.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Apotheker an der Spitze des ÖDP-Kreisverbands
Der ÖDP-Kreisverband hat sich an der Spitze neu formiert. Apotheker Dr. Wolfgang Reiter ist in der Kreisversammlung in Riedersheim zum Nachfolger von Stephan Treffler …
Ein Apotheker an der Spitze des ÖDP-Kreisverbands
Video-Premiere: „Kein Mensch wird als Rassist geboren“
Musiker Andi Starek hat seinen Song gegen Rassismus präsentiert. Mit dabei war auch Schirmherr Kabarettist Christian Springer.
Video-Premiere: „Kein Mensch wird als Rassist geboren“
Ideen fürs verkehrsgeplagte Taufkirchen
Für die Bürgerbefragung zum kommunalen Mobilitätskonzept wurden  2400  Taufkirchener angeschrieben. Aus 565 Antworten  leiten die Planer einige Probleme und …
Ideen fürs verkehrsgeplagte Taufkirchen
Corona: Die Warn-App verhält sich bislang ruhig
Seit zweieinhalb Wochen gibt es die Corona-Warn-App. Dem Erdinger Gesundheitsamt sind bislang keine Fälle bekannt, die auf diese Weise bekannt wurden. 
Corona: Die Warn-App verhält sich bislang ruhig

Kommentare