Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

Polizei am Infostand

AfD in Dorfen unter Beobachtung

Dorfen – Ein Informationsstand der Alternative für Deutschland (AfD) am Samstag am Marienplatz in Dorfen hat einen mehrstündigen Polizeieinsatz ausgelöst.

Mehrere linksgerichtete Personen hatten sich in unmittelbarer Nähe des Standes der rechtspopulistischen Partei versammelt. Wie Polizeihauptkommissarin Iris Pfaffenzeller gestern gegenüber unserer Zeitung sagte, fühlten sich die Vertreter der AfD auf der Grund der anwesenden Linken, die dem Umfeld des Jugendzentrums zugeordnet werden, „unwohl“. Die Polizisten vor Ort hätten mit beiden Parteien gesprochen und darauf geachtet, dass es zu keinen Zwischenfällen gekommen sei. Die AfD baute ihren Informationsstand früher als geplant ab. ar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
„Wer friert uns diesen Moment ein? Besser kann es nicht sein!“ Mit Andreas Bouranis Nummer-eins-Hit „Auf uns“ begannen die Absolventen der Herzog-Tassilo-Realschule …
Bei diesen Leistungen platzt der Schulleiter vor Stolz
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Derzeit wird in München und Umgebung der dritte Film der ZDF-Krimireihe „Schwarzach 23“ gedreht. Das Filmteam ist auch in der Gemeinde Finsing unterwegs.
ZDF dreht dritten Fall der Krimireihe „Schwarzach 23“ in Finsing
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Auf der Bahnstrecke München - Mühldorf hat sich in der Nacht auf Samstag ein schwerer Bahnunfall ereignet. Ein Mann wurde kurz vor 1 Uhr auf Höhe des Bahnübergangs …
Bahnunfall bei Dorfen: Mann schwebt in Lebensgefahr
Metzgerei Wintermayr schließt
Nach fast 40-jähriger Geschäftstätigkeit in Forstern schließt die Metzgerei Wintermayr zum Monatsende. Immer weniger Kunden, immer mehr Bürokratie und keine Nachfolger: …
Metzgerei Wintermayr schließt

Kommentare