+
AWG steht für „Alle werden glücklich“. Für die Mitarbeiterinnen der Dorfener Filiale sieht das anders aus. Passend zur frostigen Stimmung schneite es gestern.

Insolvenz der Handelskette

Dorfener AWG-Filiale macht dicht

  • schließen

Die Mode-Handelskette AWG ist insolvent. Im Zuge der Sanierung werden bundesweit 27 Filialen geschlossen. Auch die Dorfener AWG-Filiale macht dicht.

Dorfen – „Wir versuchen, hier möglichst sozialverträglich vorzugehen“, sagte AWG-Geschäftsführer Albrecht Maier der Deutschen Presseagentur. „Ganz ohne betriebsbedingte Kündigungen wird dieser Schritt aber nicht vonstatten gehen können.“ In Dorfen sind von der Schließung sechs Mitarbeiterinnen betroffen. Sie müssen „tendenziell mit einer Kündigung rechnen“, wie Veit Mathauer von der Sympra GmbH, Agentur für Public Relations in Stuttgart sagt. Die PR-Agentur ist für AWG tätig und gibt auch Presseauskünfte. Geschlossen würden die Filialen, „die nicht zum Gewinn des Unternehmens beitragen“, so Mathauer. Dennoch hoffen die Dorfener Mitarbeiterinnen, dass die ein oder andere eventuell in den AWG-Filialen in Taufkirchen oder Haag unterkommen. Die Aussichten dafür sind aber nicht gut.

Die Dorfener Filiale fuhr offenbar schon länger Verluste ein, wie eine ehemalige Mitarbeiterin berichtet. Auffällig war, dass es häufig zu Personalwechsel kam. Als Grund dafür nannte die frühere Mitarbeiterin, dass die Regionalleitung großen Druck auf die Mitarbeiterinnen der Dorfener Filiale ausgeübt habe.

Die Modekette mit gut 290 Filialen hatte im Januar einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt. Gründe für diesen Schritt waren laut dem Unternehmen der warme Herbst und das dadurch missglückte Geschäftsjahr 2018. Die Löhne und Gehälter der Handelskette aus Köngen bei Stuttgart mit rund 2900 Mitarbeitern sind durch das Insolvenzgeld bis Ende April gesichert. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Reine Demokratie und politisches Mimimi
Die CSU hat ihre Stadtratsliste für Erding aufgestellt - mit wenig Frauen und viel Demokratie. Die AfD erfährt unterdessen, wie sich Pauschalurteile anfühlen. Verdient, …
Reine Demokratie und politisches Mimimi
Landwirtschaftsschule vorerst gerettet
Krimi um die staatliche Landwirtschaftsschule Erding mit gutem Ende – zumindest vorerst. Die Einrichtung am Dr.-Ulrich-Weg ist für ein Jahr gerettet.
Landwirtschaftsschule vorerst gerettet
„Wir wollen weiter die stärkste Gruppe sein“
Die CSU sieht sich im Stadtrat als die einzige gestaltende Kraft in Erding – mit 17 Stadträten. Das will sie auch nach dem 15. März 2020 bleiben. Am Donnerstag wurde in …
„Wir wollen weiter die stärkste Gruppe sein“
1. Eichenrieder Benefizkonzert für krebskranke Kinder
Einen Spendenabend für die Initiative krebskranke Kinder München organisieren Bürger in Eichenried. Karten fürs Konzert gibt‘s ab sofort.
1. Eichenrieder Benefizkonzert für krebskranke Kinder

Kommentare