+
Vertreten die Interessen der Dorfener Landwirte (v. l.): Ortsbäuerin Sabine Berger und Ortsobmann Johann Selmair mit ihren Stellvertretern Katharina Haberstetter und Johann Winkler.

BBV in Dorfen

Ein großer, neuer Ortsverband

  • schließen

Dorfen– Die Mitglieder des Bayerischen Bauernverbandes im Gemeindegebiet Dorfen haben neue Ortsobmänner und Ortsbäuerinnen gewählt.

Im Vorfeld der Wahl wurden die bisherig bestehenden Ortsverbände (OV) Dorfen-Zeilhofen, Watzling und Eibach zum neuen Ortsverband Dorfen zusammengelegt. Dies wurde von allen stimmberechtigten Mitgliedern mehrheitlich beschlossen.

Der Geschäftsführer der Geschäftsstelle Erding-Freising, Gerhard Stock, führte in seiner Funktion als Wahlleiter diese Zusammenlegung durch.

Als neuer Ortsobmann des Ortsverbandes Dorfen wurde der bisherige Ortsobmann von Dorfen-Zeilhofen, Johann Selmair, einstimmig gewählt. Sein Stellvertreter ist der neu gewählte Johann Winkler aus Eglafing.

Die bisherige stellvertretende Ortsbäuerin des OV Dorfen-Zeilhofen, Sabine Berger, wurde einstimmig zur neuen Ortsbäuerin gewählt. Als Stellvertreterin fungiert die bisherige Ortsbäuerin des OV Eibach, Katharina Haberstetter.

„Das Ortsehrenamt ist das wichtigste Bindeglied zwischen dem Bauernverband und seinen Mitgliedern“, erklärte Geschäftsführer Stock. Hauptaufgabe der Ortobmänner und Ortsbäuerinnen ist es, sich für die Bauernfamilien im Ortsverband einzusetzen und sie zu informieren. Dazu sind sie für die Mitglieder zentrale Ansprechpartner. Sie geben Meinungen und Anliegen an den Kreisverband weiter. Somit nehmen sie eine zentrale Stellung für die Arbeit im Verband ein. Darüber hinaus vertreten Ortsbäuerin und Ortobmann die Interessen der Bauernfamilien gegenüber den Gemeinden im Landkreis.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Biker übersteht Unfall mit Schürfwunden
Dieser Unfall hätte schlimmer ausgehen können. Ein Skoda-Fahrer übersah ein Motorrad. Der Biker wurde allerdings nicht schwer verletzt. 
Biker übersteht Unfall mit Schürfwunden
Ausgrabungen abgeschlossen
Wochenlang haben Archäologen in der Stadt Dorfen auf dem Grundstück des abgerissenen Rathauses nach Siedlungsspuren gegraben. Die archäologischen Untersuchungen sind …
Ausgrabungen abgeschlossen
Auf dem Besinnungsweg durch Hainsacker
Mit zwei voll besetzten Kleinbussen sind die Wanderfreunde Himolla von Taufkirchen aus zum internationalen Wandertag nach Hainsacker gefahren.
Auf dem Besinnungsweg durch Hainsacker
So kinderleicht macht man Butter selbst
Einen Tag in der Natur erlebten die Kinder beim Forsterner Ferienprogramm. Sie erkundeten die Tier- und Pflanzenwelt und lernten, wie einfach mal Butter selbst machen …
So kinderleicht macht man Butter selbst

Kommentare