+
Ein rotes Laser-Herz strahlte am Vorsilvester-Abend über Dorfen. 

Tolle Show im Tonwerk

Ein Laser-Herz strahlt über Dorfen

  • schließen

Bunte Lichtpunkte waren am Vorsilvester-Abend über Dorfen zu sehen. Sie waren Teil einer faszinierenden Laser-Drohnenshow über der neuen Event-Location Tonwerk. 

Bunte Lichtpunkte und Strahlen waren am Vorsilvester-Abend gegen 22 Uhr am südlichen Stadtrand Dorfens zu sehen. Sie waren Teil einer faszinierenden Laser-Drohnenshow über der neuen Event-Location Tonwerk. Dort wurde in der alten Schlosserei der nahende Jahreswechsel gefeiert – und der Dorfener Immobilienunternehmer Robert Decker beging in der Almhütte seinen 50. Geburtstag: zwei Anlässe für dieses Drohnen-Feuerwerk“ der Spezialisten der Aurora Technology Arts. Die Show lockte viele Besucher an. Untermalt von dramatischer Musik stiegen 50 computergesteuerte Drohnen mit LED-Lichttechnik an Board in den Nachthimmel auf und „malten“ dort unter anderem geometrische Figuren, Herzen und ein „I love Dorfen“ sowie das Firmenlogo des Geburtstagskindes (RD). Knapp zehn Minuten dauerte die bunte Show.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Am Flughafen München haben Zollbeamte zwei Türkinnen kontrolliert. Insgesamt neun Gepäckstücke stellten die Beamten sicher und dürften nicht schlecht gestaunt haben.
Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Hubertus Fraunberg: Neuer Vorstandsposten und eine Rüge vom Gauschützenmeister
Hubertus-Vorsitzender Gerhard Zehetner hat seine erste Amtszeit perfekt gemeistert. Nach der einstimmigen Wiederwahl von ihm und seinem Vize Günther Eschbaumer in der …
Hubertus Fraunberg: Neuer Vorstandsposten und eine Rüge vom Gauschützenmeister
Moosinnings CSU-Bürgermeisterkandidat Manfred Lex: „Es gibt einen Weg, oder wir machen einen“
Entschlossen und souverän präsentierte Manfred Lex, Bürgermeisterkandidat der CSU Moosinning,  sein Wahlprogramm. Der 64-Jährige hat klare Ziele für die Gemeinde. 
Moosinnings CSU-Bürgermeisterkandidat Manfred Lex: „Es gibt einen Weg, oder wir machen einen“
Berglerns Bürger-Solarkraftwerk: Wer macht mit?
Altbürgermeister und Ehrenbürger Herbert Knur war der Erste: Er griff sich eines der Formulare, die Helmut Babinger mitgebracht hatte, um abzuklopfen, wie viele …
Berglerns Bürger-Solarkraftwerk: Wer macht mit?

Kommentare