+
Die Polizei kontrolliert regelmäßig, ob die Corona-Verfügungen eingehalten werden.

Einsätze in Dorfen und St. Wolfgang

Corona-Verstoß: Polizei löst zwei Partys auf

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Gleich zweimal mussten Beamte der Polizei Dorfen am Wochenende ausrücken, weil Personengruppen gegen die Corona-Auflagen verstoßen hatten.

Dorfen/St. Wolfgang – Es handelte sich um zwei Partys, die aufgelöst wurden. Alle Feiernden wurden wegen Verstößen gegen die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung angezeigt, berichtet Dienststellenleiter Harald Kratzel.

Im Gemeindebereich von St. Wolfgang wurden am Freitag gegen 21 Uhr mehrere Jugendliche beim Feiern in einem Partyraum angetroffen. Die Beamten stellten die Personalien von neun Teilnehmern fest. Die Eltern wurden angerufen, sie mussten ihre Kinder vor Ort abholen.

In der Nacht auf Sonntag ging bei der Polizei der Hinweis auf eine überlaute Party in einem Wohnhaus in Dorfen ein. Als die Beamten eintrafen, versuchten einige, über den Balkon zu flüchten. Sechs Feiernde hielten die Beamten fest. Zehn sollen es insgesamt gewesen sein.

Die Polizei weist darauf hin, dass man nach wie vor nur eine haushaltsfremde Person bei sich daheim empfangen darf.  ham

Auch interessant

Kommentare