Fliegerbombe: Nürnberg und Fürth rufen Katastrophenfall aus - Sprengung wird eingeleitet

Fliegerbombe: Nürnberg und Fürth rufen Katastrophenfall aus - Sprengung wird eingeleitet
+
Lieferung aus Berlin: d as von der Polizei beschlagnahmte Haschisch.

Er hatte vier Kilo Haschisch dabei

Polizei nimmt Dealer fest: Sein Alter überrascht mehr, als der Inhalt seines Rucksacks

  • schließen

Am Montagabend konnte die Polizei Erding einen Mann mit vier Kilogramm Haschisch im Rucksack festnehmen. Er scheint schon lange im Geschäft zu sein.

Dorfen – Nach einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord war der Dorfener bereits vor Wochen wegen des Verdachts des illegalen Handels mit größeren Mengen Haschisch ins Visier der Erdinger Kripo geraten.

Dealer war nicht mehr der Jüngste

Die Ermittlungen bestätigten den Verdacht und zeigten, dass dieser im Landkreis Erding einen größeren Abnehmerkreis regelmäßig mit Haschisch versorgte. Mit seinen 64 Jahren schien der Mann zudem bereits einige Zeit im Geschäft zu sein. Vergangenes Wochenende unternahm der ledige Mann eine Beschaffungsfahrt nach Berlin, um sein Rauschgiftdepot aufzufüllen.

Auf dem Rückweg nach Dorfen wurde der Haschischhändler von der Erdinger Kripo, unterstützt von Rauschgiftfahndern des Landeskriminalamtes, festgenommen. Die Beamten fanden in seinem Rucksack über vier Kilogramm Haschisch und beschlagnahmtem die Drogen.

Haschischhandel als großes Geschäft betrieben

Bei der anschließenden Durchsuchung der Täterwohnung in Dorfen wurden Präzisionswaagen, Verpackungsmaterialien sowie Kleinmengen Haschisch sichergestellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft

Landshut erließ ein Ermittlungsrichter Haftbefehl wegen Verbrechen gegen das Betäubungsmittelgesetz Haftbefehl. Der Dorfener wurde daraufhin in eine bayerische Haftanstalt eingeliefert.

Lesen Sie auch

Schwerer Unfall an Bahnübergang: BOB fährt frontal in Auto

Dachstuhlbrand: Nachbarn retten Pfarrer aus brennendem Haus

Wetter in Bayern: Erst Bibber-Frost, dann frühlingshaft - Temperatursprung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schrecklicher Frontal-Crash - Verursacher schwebt in Lebensgefahr
Ein schrecklicher Unfall hat sich am frühen Montagabend auf der Flughafentangente Ost ereignet. Dabei wurden drei Beteiligte teils schwer verletzt. Der Verursacher …
Schrecklicher Frontal-Crash - Verursacher schwebt in Lebensgefahr
Doppel-Flucht nach Serienunfall
Riskant und rücksichtslos verhalten hat sich ein Autofahrer, der am Montagmorgen auf dem Flughafenzubringer der A92 einen schweren Unfall mit vier Fahrzeugen verursacht …
Doppel-Flucht nach Serienunfall
Betrunkener kracht mit Pkw gegen Baum - dann schläft er einfach ein
Ein völlig Betrunkener ist am Sonntag in Taufkirchen (Vils) mit dem Auto gegen einen Baum gefahren. Doch einen entspannteren Unfallfahrer gab es wohl noch nie.
Betrunkener kracht mit Pkw gegen Baum - dann schläft er einfach ein
Auffahrunfall bei Langenpreising provoziert langen Stau im Berufsverkehr
Zwei Verletzte und rund 40 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Montagmorgen auf der A 92 Deggendorf – München.
Auffahrunfall bei Langenpreising provoziert langen Stau im Berufsverkehr

Kommentare