+
Diesen Verlauf hat die Corona-Pandemie seit Anfang März im Landkreis Erding genommen.

Zwei neue Fälle und ein weiter sinkender 7-Tage-Wert

Corona: Wieder ein Patient im Klinikum

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Erstmals seit mehreren Wochen muss wieder ein Corona-Patient im Erdinger Klinikum behandelt werden. Er befindet sich auf der Isolier-, nicht auf der Intensivstation, teilt das Krankenhaus mit.

Erding - Am Dienstag wurden zwei neue Infektionen bekannt – aus Dorfen und St. Wolfgang. Damit steigt die Gesamtzahl auf 862. Das niedrige Infektionsgeschehen drückt weiter auf die Sieben-Tage-Inzidenz, die nun bei 9,4 Neu-Infektionen in einer Woche pro 100 000 Landkreisbürger liegt.

Nur noch 33 Personen gelten derzeit als Covid-19-positiv. Die Zahl der Genesenen ist am Dienstag nämlich kräftig angestiegen – um 23 auf 818.

Am Testzentrum des Landkreises wurden zuletzt 77 Personen auf das Virus untersucht. 9435 Bürger haben sich mittlerweile einen Abstrich nehmen lassen, so Landratsamtssprecherin Daniela Fritzen.  ham

Auch interessant

Kommentare